. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wochenendpressebericht der PI Boppard 18.-20.10.2019

20.10.2019 - 11:09 | 2230448



(ots) - Boppard

Am frühen Freitagabend wurde der Polizei Boppard ein auffälliger
Fahrzeugführer gemeldet, welcher seinen PKW unter Alkoholeinfluss
führen soll. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der
Fahrzeugführer tatsächlich zu tief ins Glas geschaut hatte. Durch die
Polizeistreife wurde eine Atemalkoholkonzentration von 2,3 Promille
festgestellt. Es folgte die Sicherstellung des Führerscheins und eine
Blutprobe. Den Fahrer erwartet ein Strafverfahren und ein
längerfristiges Fahrverbot.

Bereits am Freitagmittag wurde auf einem Wirtschaftsweg zwischen
Pfalzfeld und Norath nahe der L214 ein E-Bike Damenrad der Marke
"Victoria" aufgefunden. Der Verlierer wird gebeten sich bei hiesiger
Dienststelle zu melden. Ebenfalls am Freitagmittag wurde ein
Verkehrsteilnehmer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt, als
dieser alleinbeteiligt auf der L214 zw. Laudert und Lingerhahn von
der Straße abkam. Hierbei überschlug sich der PKW und kam auf dem
Dach zum liegen. Der Fahrer konnte sich alleine aus dem Fahrzeug
befreien und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. An dem Fahrzeug
entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 45000 Euro.

Bis auf kleinere Verkehrsunfälle und einige Ruhestörungen erlebte
die Polizei in Boppard ein ruhiges Wochenende.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Boppard

Telefon: 06742-8090
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2230448

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Boppard

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Darmstadt: Nichts dazu gelernt / 16 - Jähriger zweimal bei Diebstahl ertappt
Hinweise auf Drohnenherkunft - Grund für Flucht weiter unklar
Ostalbkreis: Zeugenaufruf, Unfall und Einbruch
Heidelberg: 25-jähriger Mann von Trio beraubt - Kriminalpolizei sucht Zeugen
Angebliche Handwerker stellen sich in Neustadt als Trickdiebe heraus

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de