ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Unfallflucht in Bendorf - Polizei bittet um Hinweise -

ID: 2230685

(ots) - Im Zeitraum vom 15.10.2019 - 17:10.2019 kam es in
Bendorf im Bereich der Straße An der Bleiche, Ecke In den tiefen
Wiesen, zu einem Verkehrsunfall in dessen Verlauf der Verursacher
flüchtet. Es wurde ein geparkter blauer Citroen beschädigt. Aufgrund
der Unfallspuren dürfte es sich um ein größeres Fahrzeug gehandelt
haben, vermutlich um einen LKW. Zeugen die Hinweise zum
Unfallgeschehen oder auf den Verursacher geben können werden gebeten
sich bei der Polizei in Bendorf zu melden. PI Bendorf 02622-94020,
pibendorf(at)polizei.rlp.de.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bendorf

Telefon: 02622-94020


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden  Überschlag endet glimpflich  Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Beteiligten in der Biebricher Allee
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 20.10.2019 - 19:40 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 2230685
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt:

Bendorf



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Unfallflucht in Bendorf - Polizei bittet um Hinweise -"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeidirektion Koblenz (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Verkehrsunfallflucht - BMW gesucht ...

In der Nacht von Samstag 25.07. auf Sonntag 26.07. fuhr ein bislang noch unbekannter Pkw die L 117 von der A 48 kommend in Richtung Kobern-Gondorf. Auf einer gerade in der Gefällstrecke kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß in ...

Alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz