. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Straßenverkehrsgefährdung - Zeugenaufruf

20.10.2019 - 22:58 | 2230697



(ots) - Am Freitag,18.10.2019, kam es kurz vor 13 Uhr zu
einer möglichen Straßenverkehrsgefährdung im Zusammenhang mit einem
nicht zulässigen Überholvorgang. Der Fahrer eines silbergrauen VW
Touran überholte auf der Landesstraße 150 in Höhe der Abfahrt nach
Talling einen anderen Pkw, obwohl im Einmündungsbereich das Überholen
nicht zulässig ist. Laut dem Zeugen sei der Pkw auch zuvor schon
durch seine rasante Fahrweise aufgefallen und dieser habe beim
Überholen deutlich die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschritten.
Derzeit ist unklar, ob andere Verkehrsteilnehmer durch die Fahrweise
des VW Touran gefährdet wurden. Die Polizei bittet darum, dass sich
gefährdete Verkehrsteilnehmer oder Zeugen mit der Polizei Morbach
telefonisch unter der Tel.: 06533-93740 oder per Mail unter
pimorbach.wache(at)polizei.rlp.de in Verbindung setzen.




Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Trier
Polizeiinspektion Morbach
Ansprechpartner: Herr Schumacher
Hochwaldstraße 33
54497 Morbach
Telefon: 06533-93740
pimorbach(at)polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2230697

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Trier

Ansprechpartner: POL-PDTR
Stadt: Talling

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg
Metallzaun angefahren und geflüchtet; 7.000 Euro Schaden: Zeugen gesucht
Verkehrsbehinderungen durch "Trecker-Sternfahrt"
Fortschreibung zur Pressemitteilung "Polizei bittet um Mithilfe nach Leichenfund"
Rastatt -Übersehen

Alle SOS News von Polizeidirektion Trier

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de