. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Landkreis Schwäbisch Hall: Mehrere- teils schwere -Unfälle mit Leichtkrafträdern, Einbrüche, aufgebrochene Autos, Betrunkene attakiert Polizistin, etc.

21.10.2019 - 10:08 | 2230822



(ots) - Crailsheim-Onolzheim: Einbruch in Rohbau

Unbekannte entwendeten zwischen Freitag, 13:00 Uhr und Samstag,
8:00 Uhr von einer Baustelle in der Straße Aspenbächle diverse
Baumaterialien und Maschinen im Wert von mehreren hundert Euro.

Die Polizei Crailsheim bittet um Zeugenhinweise unter Telefon
07951 480-0

Crailsheim: Auto aufgebrochen

Ein unbekannter Täter schlug in der Nacht von Samstag auf Sonntag
mit einem unbekannten Werkzeug die Seitenscheibe eines in der
Blaufelder Straße auf dem Parkplatz des Hauptfriedhofes geparkten PKW
der Marke Volkswagen und entwendete einen Geldbeutel aus dem Wagen.
In dem Geldbeutel befand sich Bargeld und Dokumente.

Die Polizei Crailsheim bittet um Zeugenhinweise unter Telefon
07951 480-0.

Crailsheim: Einbruch in Wohnhaus

Unbekannte Täter verschafften sich zwischen Sonntag, den
13.10.2019 und Sonntag, den 20.10.2019 Zugang zu einem Wohnhaus in
der Schneeweißstraße. Hierbei wurde das Haus komplett durchsucht.
Bislang liegen keine Informationen über Diebesgut vor.

Die Polizei Crailsheim bittet um Zeugenhinweise unter Telefon
07951 480-0.

Kreßberg: Autoscheibe eingeschlagen

Bei einem am Sonntag zwischen 16:30 Uhr und 17:40 Uhr auf dem
Waldparkplatz am Rudolfsberg geparkten Renault Twingo wurde die
Seitenscheibe von einem Unbekannten eingeschlagen. Offenbar wurde aus
dem Wagen nichts entwendet.

Die Polizei Crailsheim bittet Zeugen sich unter Telefon 07951
480-0 zu melden.

Crailsheim: Einbruch in Imbiss

Zwischen 0:20 Uhr und 8:00 Uhr am Samstag verschafften sich
Unbekannte Zugang zu den Verkaufsräumen eines Imbiss-Restaurants am
Karlsplatz. Dabei entwendet dien die Eindringlinge etwas Bargeld
sowie Nahrungsmittel im Wert von rund 200 Euro. Bei dem Einbruch


entstand Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

Die Polizei Crailsheim bittet um Zeugenhinweise unter Telefon
07951 480-0.

Schwäbisch Hall Polizisten mit Gehstock angegriffen

Bei der Überprüfung einer verdächtigen Wahrnehmung am Sonntag kurz
nach 2:00 Uhr am Bahnhof Schwäbisch Hall wurde eine Polizisten von
einer alkoholisierten 35-jährigen Frau mit einem Gehstock
angegriffen. Die Frau schlug der Polizistin mit dem Gehstock in den
Rücken. Daraufhin wurde sie von weiteren Polizisten zu Boden
gebracht. Anschließend wurde die Frau für weitere Maßnahmen mit auf
die Dienststelle mitgenommen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert
von etwa 1,4 Promille. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen
wurde sie wieder auf freien Fuß gesetzt. Ihr droht nun eine
Strafanzeige.

Braunsbach: Zwei Personen bei Unfall mit Roller verletzt

Am Sonntag gegen 15:00 Uhr war ein 40 Jahre alter Roller-Fahrer
zusammen mit einer 31 Jahre alten Sozia auf einem Yamaha-Roller auf
der K2560 von Arnsdorf her kommend in Richtung Braunsbach unterwegs.
Auf Höhe einer Spitzkehre unterlief dem Roller-Lenker ein Fahrfehler
und das Duo kam zu Fall. Dabei wurde der 40-jährige Fahrer schwer
verletzt. Die 31-jährige Mitfahrerin wurde leicht verletzt. Bei der
Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 40-Jährige nicht im
Besitz eines Führerscheins ist. Auf ihn kommt nun ein Strafverfahren
zu.

Schwäbisch Hall: Unfallflucht

Ein zwischen Samstag auf Sontag in der Schlüsseläckerstraße
geparkter PKW der Marke Mitsubishi wurde von einem bislang
unbekannten Verkehrsteilnehmer im hinteren Bereich beschädigt. Der
Unfallverursacher entfernte sich ohne sich um die Schadensregulierung
zu kümmern. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

Oberrot: 16-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Am Sonntag gegen 17:45 Uhr befuhr ein 16-Jähriger mit seinem
KTM-Motorrad die L1050 in Richtung Oberrot. An der Abzweigung in
Richtung Oberrot fuhr er auf eine Verkehrsinsel auf und kam nach
rechts von der Fahrbahn ab. Bei dem anschließenden Sturz wurde der
Jugendliche schwer verletzt und mittels Rettungshubschrauber in ein
Krankenhaus gebracht.

Rosengarten: 31 Jahre alte Motoradfahrern bei Sturz leicht
verletzt

Vermutlich aufgrund nassen Laubs stürzte eine 31 Jahre alte
Motorradfahrerin mit ihrem Honda-Leichtkraftrad am Sonntag gegen
12:00 Uhr, als sie die K2594 aus Richtung Hohenholz kommend befuhr
und an der Einmündung zur B19 die Kontrolle über die Maschine verlor.
Die Frau wurde von Rettungskräften leicht verletzt in ein Krankenhaus
gebracht.

Crailsheim: Dieseldiebstahl

Unbekannte pumpten am Sonntag zwischen 0:00 Uhr und 8:00 Uhr aus
einem am Parkplatz Reußenberg an der A6 zwischen der Anschlussstelle
Crailsheim und der Anschlussstelle Kirchberg etwa 500 Liter Diesel
ab.

Die Verkehrspolizeidirektion Schwäbisch Hall bittet um
Zeugenhinweise unter Telefon 07904 9426-0.

Bühlerzell: 16-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers stürzte ein 16 Jahre alter
Fahrer eines Yamaha-Leichtkraftrades am Sonntag kurz nach 17:00 Uhr
und wurde schwer verletzt. Der Jugendliche war auf der K2632 von
Heiberg in Richtung Ganterwald unterwegs gewesen, als er verunfallte.
Dabei rutschte er nach dem Sturz gegen einen entgegenkommenden Ford
Fiesta einer 27-Jährigen. Der 16-Jährige musste mit einem
Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. An einem dem
Yamaha-Kraftrad folgenden KTM-Motorrad eines ebenfalls 16-Jährigen
entstand durch Trümmerteile Sachschaden. Insgesamt beläuft sich
dieser auf rund 9.500 Euro.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-114
E-Mail: aalen.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2230822

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-AA
Stadt: Aalen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Lahr - Verkehrsverbot nicht beachtet
Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg
Metallzaun angefahren und geflüchtet; 7.000 Euro Schaden: Zeugen gesucht
Verkehrsbehinderungen durch "Trecker-Sternfahrt"
Fortschreibung zur Pressemitteilung "Polizei bittet um Mithilfe nach Leichenfund"

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de