. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

191021-1. Eine Zuführung nach Fahrraddiebstahl in Hamburg-Altona-Altstadt

21.10.2019 - 10:27 | 2230847



(ots) - Tatzeit: 20.10.2019, 18:31 Uhr Tatort:
Hamburg-Altona-Altstadt, Nobistor

Zivilfahnder des Polizeikommissariats 21 (PK 21) nahmen gestern
Abend einen 37-jährigen Deutschen vorläufig fest, nachdem sie ihn
beim Aufbrechen eines Fahrradschlosses beobachtet hatten.

Die Beamten bemerkten den Tatverdächtigen, der sich auffällig für
ein abgestelltes und mit einem Schloss gesichertes Fahrrad
interessierte. Im weiteren Verlauf hantierte der Mann an dem Rad und
die Polizisten vernahmen ein knackendes Geräusch. Als der mutmaßliche
Fahrraddieb sich mit dem gestohlenen Rad vom Tatort entfernen
wollte, nahmen sie ihn vorläufig fest. Neben dem Fahrrad und dem
aufgebrochenen Schloss stellten die Beamten auch verschiedene
mutmaßliche Aufbruchswerkzeuge sicher, die der Mann mit sich führte.

Durch Ermittler des Kriminaldauerdienstes (LKA 26) wurde der
37-Jährige dem Haftrichter zugeführt.

Die Ermittlungen dauern an.

Ka.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Nina Kaluza
Telefon: 040 4286-56212
E-Mail: polizeipressestelle(at)polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2230847

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hamburg

Ansprechpartner: POL-HH
Stadt: Hamburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Schwerer Verkehrsunfall
Einbruch in eine Zahnarztpraxis
Geschwindigkeitskontrolle mit Begleiterscheinungen
Durch Dach gestürzt
Unfallflucht

Alle SOS News von Polizei Hamburg

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de