. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Trio raubt Portemonnaie von 25-Jährigem

22.10.2019 - 08:57 | 2231669



(ots) - Die Polizei sucht Zeugen, die am
Montagmorgen, 21. Oktober 2019, einen Raub an der Florastraße
beobachtet haben. Ein 38-Jähriger war um 7.30 Uhr zu Fuß in Richtung
der Ruhrstraße unterwegs, als drei unbekannte Männer ihn ansprachen
und nach einer Zigarette fragten. Dabei habe einer der Unbekannten
ihn unvermittelt von hinten gepackt, während ein anderer ihn unter
Vorhalt eines langen, spitzen Gegenstandes aufforderte, sein
Portemonnaie auszuhändigen. Einer der Täter habe ihm dieses dann
abgenommen, ehe das Trio in Richtung Florastraße flüchtete.

Einer der Gesuchten ist etwa 1,90 Meter groß, die beiden anderen
circa 1,80 Meter. Alle drei sprachen nur gebrochenes Deutsch und
hatten einen osteuropäischen Akzent. Die Männer sind von schmaler
Statur, haben schwarze Haare und trugen zur Tatzeit dunkle
Oberbekleidung sowie blaue Jeans. Zeugen, die Hinweise zu den
Flüchtigen, ihrem Aufenthaltsort oder dem Sachverhalt machen können,
werden gebeten sich unter den Rufnummern 0209/365-8112
(Kriminalkommissariat 21) oder -8240 (Kriminalwache) zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Merle Mokwa
Telefon: 0209/365-2011
E-Mail: merle.mokwa(at)polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2231669

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Gelsenkirchen

Ansprechpartner: POL-GE
Stadt: Gelsenkirchen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Zwei Fußgängerinnen angefahren (Langenfeld) - 1911063 -
UPDATE 22:00 Uhr: Sirenenauslösung im Neusser Stadtgebiet | Fehlalarm durch technische Störung
Rems-Murr-Kreis: Nachmeldung zum Unfall in Schorndorf
1RTW - LZ1 - 1 Verletzte Person nach VU 7 / fraglich auslaufende Betriebsstoffe
Auffahrunfall mit Folgen

Alle SOS News von Polizei Gelsenkirchen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de