. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Keller 1m unter Wasser und ein umgestürzter Betonmischer

06.07.2010 - 19:04 | 223253



(ots) - Am Montag wurde die Löschgruppe Wengern um
23.30 Uhr in die Osterfeldschule alarmiert dort stand nach einem
kurzen, aber heftigen Gewitterregen der Heizungskeller ca.105 cm
unter Wasser. Wie später festgestellt wird, wird das Schmutzwasser
über den Bodenablauf in den Raum gedrückt. Das Wasser steht in dem
Kellerraum bis zur Höhe der Steckdosen. Aus diesem Grund wird der
Keller durch die Feuerwehr stromlos geschaltet. Die Kameraden bauen
eine eigene Licht - Stromversorgung auf. Nach der Demontage der
Einbruchsicherung des Lichtschachtes wird über diesen Weg das
Schmutzwasser mit zwei Elektropumpen abgepumpt. Insgesamt werden ca.
25m³ Wasser abgepumpt. Die 10 Einsatzkräfte können um 02:00 Uhr
wieder einrücken.

Einen weiteren Einsatz gab es dann am Dienstag Vormittag um 11:00
Uhr für den Löschzug 3 (Wengern / Esborn). Auf dem Ruhrhöhenweg ist
der Fahrer eines Betonmischers auf den Randstreifen gefahren. Dieser
hat dem Gewicht nicht standgehalten, woraufhin das Fahrzeug die
Böschung hinab ins Feld stürzte. Der Fahrer des Fahrzeuges blieb
unverletzt. Der Betonmischer musste mit einer Seilwinde wieder
aufgerichtet werden. Hierfür kam von der Firma ein Reparaturfahrzeug.
Um das Gewicht hierfür zu verringern, musste der Beton aus der
Trommel entfernt werden. Dieses war nur durch Aufschweißen der
Trommel möglich. Die Feuerwehr stellt während dieser Zeit den
Brandschutz vor Ort sicher. Nach Beendigung der Schweißarbeiten
konnten die 10 Feuerwehrleute um 14:30 Uhr wieder einrücken.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Pressestelle
Nadine Henkel
Telefon: 0163 / 836 46 36
E-Mail: pressesprecher(at)feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

223253

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Stadt: Wetter (Ruhr)

Keywords (optional):


Diese SOS News wurde bisher 399 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(Pfalzgrafenweiler) Kollision zwischen Motorrad und PKW
Aufhebung derÖffentlichkeitsfahndung; Vermisster in Demmin leblos aufgefunden
Kölner Zoll beteiligt sich an bundesweiter Schwerpunktprüfung
in der Transport- und Logistikbranche

- knapp 400 Fahrer kontrolliert - gravierende Verstöße festgestellt -

Markgröningen: Unbekannter beschädigt Fahrzeuge
Esens - Lack zerkratzt;
Wittmund - Radfahrerin im Kreisverkehr angefahren;
Esens - Unfallflucht


Alle SOS News von Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de