. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

191025.1 Kiel: Demonstration verlief friedlich

25.10.2019 - 19:33 | 2234552



(ots) - Die Demonstration vom Vinetaplatz bis zum
Schützenpark verlief friedlich und ohne Zwischenfälle. Etwa 350
Teilnehmer nahmen an dem Aufzug teil.

Der Aufzug führte ab etwa 17:20 Uhr vom Vinetaplatz über die
Gablenzbrücke, das Sophienblatt, die Hamburger Chaussee auf ein
Teilstück des Theodor-Heuss-Rings. Dieser wurde ab etwa 18 Uhr für
den Verkehr in Richtung Norden gesperrt. Betroffen war auch der
Übergang von der B 404 in Richtung B 76. Die Sperrung des Rings wurde
gegen 19 Uhr aufgehoben.

Die Teilnehmer setzten ihren Weg von der Abfahrt
Theodor-Heuss-Ring / Saarbrückenstraße über den Westring in den
Schützenwall fort. Dort endete gegen 19:30 Uhr die Demonstration.

Matthias Arends




Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD(at)polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2234552

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Kiel

Ansprechpartner: POL-KI
Stadt: Kiel

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Alfeld Betrunken vom Unfallort geflüchtet
FeuerwehrImEinsatz - Isoliermaterial brennt in Schuttcontainer
Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Karlsruhe
Verkehrsunfallflucht
Zeugenaufruf Verkehrsunfallflucht

Alle SOS News von Polizeidirektion Kiel

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de