. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Herbstein PKW Unfall

28.10.2019 - 18:20 | 2236170



(ots) - Am 21. Oktober gegen 20:00 Uhr befuhr eine 19-jährige Pkw-Fahrerin
die Bundesstraße von Herbstein herkommend in Richtung Lauterbach. Auf der
Bundesstraße lag ein toter Fuchs. Ein Verkehrsteilnehmer hatte das Tier kurz vor
der 19-jährigen auf der Fahrbahn liegen sehen und wollte dieses von der Fahrbahn
entfernen. Hierzu parkte er seinen Wagen in einer Einmündung und lief hinter der
Schutzplanke der Pkw-Fahrerin entgegen. Um besser gesehen zu werden, trug er
eine Stirnlampe und versuchte durch Handzeichen die Pkw-Fahrerin auf die
Gefahrenstelle aufmerksam zu machen. Die 19-jährige erkannte jedoch die
Gefahrenquelle zu spät und versuchte durch eine starke Lenkbewegung dem toten
Tier auszuweichen. Hierbei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und
prallte gegen die Schutzplanke. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich der
Wagen um die eigene Achse und kam auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand. Die
Pkw-Fahrerin wurde vorsorglich in das Eichhofkrankenhaus in Lauterbach
eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Geparktes Fahrzeug beschädigt Lauterbach (P) Am 22. Oktober gegen 08:00 Uhr
parkte ein 18-jähriger Pkw-Fahrer sein Fahrzeug in Lauterbach auf dem
öffentlichen Parkplatz "Auf der Bleiche". Als er gegen 15:00 Uhr wieder zu
seinem Wagen kam, stellte er fest, dass dieser an der hinteren Stoßstange im
linken Bereich beschädigt wurde. Offensichtlich war ein anderes Fahrzeug beim
Ein- oder Ausparken gegen den Wagen gestoßen und hatte diesen dabei beschädigt.
Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den
Schaden zu kümmern. Hinweise zu dem Verursacher erbittet die Polizeistation
Lauterbach unter Tel. 06641-9710. Am Wagen des 18-jährigen entstand Sachschaden.

Auffahrunfall Wartenberg (P) Am 24. Oktober gegen 15:45 Uhr befuhr ein
65-jähriger Pkw-Fahrer die Fuldaer Straße in Richtung Lauterbach. Unmittelbar


vor dem 54-jährigen kam es zu einem Rückstau der Fahrzeuge. Ein nachfolgender
52-jähriger Pkw-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf. Bei dem Unfall
blieben beide Fahrzeugführer unverletzt. Es entstand Sachschaden von 4.000 EUR.

Gefertigt: Polizeistation Lauterbach Lindenstraße 50 36341 Lauterbach i.A. Geiß,
VA (Dienststelle - bitte vollständig ausschreiben, Dienstbezeichnung, Nachname)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefon:
0661-105-1010 KHK Möller
0661-105-1011 POK Müller
0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH(at)Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2236170

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-OH
Stadt: Fulda

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

NMS - Alkoholisierter Mann durfte im Zug nicht mitfahren - Ausnüchterung
--- Sulingen - Durchsuchungen bei Drogenverdächtigen ---
Drei Einbrüche in Trier-Nord
(GP) Geislingen - Unbekannter hinterlässt 2.000 Euro Schaden / Nach einem Unfall am Montagmittag in Geislingen flüchtete der Verursacher.
Lingen - Verstärkte Beleuchtungskontrollen

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de