. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zwei Abbiegeunfälle - Zwei schwer verletzte Fußgängerinnen

29.10.2019 - 10:46 | 2236417



(ots) -
Bei zwei Verkehrsunfällen übersahen gestern (28.10.) Autofahrer beim Abbiegen
Fußgänger, die in diesem Moment die Straße überquerten.

Kurz vor acht Uhr beobachteten Zeugen eine 63-jährige Fußgängerin, die bei
Grünlicht an einer Ampel die Mülheimer Straße überqueren wollte. Noch während
sie auf der Fahrbahn war, wechselte die Ampel auf Rotlicht. Ein 53-jähriger
Renault-Fahrer bog in diesem Moment, ebenfalls bei Grünlicht für seine
Fahrtrichtung, von der Hermann-Albertz-Straße auf die Mülheimer Straße ab. Dabei
übersah er die Fußgängerin und verletzte sie bei einem Zusammenstoß so schwer,
dass sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert werden musste.

Nur wenige Stunden später (12:15 Uhr) ereignete sich ein fast identischer Unfall
auf einer Fußgängerfurt an der Bebelstraße / Alstadener Straße. Dort wurde eine
78-jährige Oberhausenerin beim Überqueren der Fahrbahn von einem 28-jährigen
Essener Ford-Fahrer übersehen und angefahren. Die Seniorin erlitt dabei so
schwere Verletzungen, dass sie stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden
musste.

Polizisten appellieren an die Autofahrer, beim Abbiegen immer doppelte Sorgfalt
an den Tag zu legen.

Fahren Sie der Situation angepasst nur so schnell, dass Sie rechtzeitig anhalten
können!

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen(at)polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2236417

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-OB
Stadt: Oberhausen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

NMS - Alkoholisierter Mann durfte im Zug nicht mitfahren - Ausnüchterung
--- Sulingen - Durchsuchungen bei Drogenverdächtigen ---
Drei Einbrüche in Trier-Nord
(GP) Geislingen - Unbekannter hinterlässt 2.000 Euro Schaden / Nach einem Unfall am Montagmittag in Geislingen flüchtete der Verursacher.
Lingen - Verstärkte Beleuchtungskontrollen

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de