. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zwei Einsätze beschäftigen Löschgruppe Delle

31.10.2019 - 10:56 | 2237783



(ots) -
Datum: 30.10.2019/
Uhrzeit: 21:00 Uhr/ 21:50 Uhr/
Dauer: gesamt 3 Stunden 50 Minuten/
Einsatzstelle: Deller Straße/ L699/
Einheiten: Löschgruppe Delle/ Ordnungsamt/ Feuerwehr Ennepetal/ RTW/
NEF/ Polizei/ Umweltamt/

Bericht (lb): Am Mittwochabend, um 21:00 Uhr, wurde die Löschgruppe
Delle, zunächst zu einer Ölspur, auf der Deller Straße, alarmiert. In
Fahrtrichtung Breckerfeld zog sich eine Ölspur vom Steherberg bis zur
Lorenzheide. Ein Traktor hatte das Öl verloren. Der Verursacher
konnte ermittelt werden. Es wurden Ölwarnschilder aufgestellt.
Außerdem wurde das Ordnungsamt alarmiert und eine Fachfirma mit der
Straßenreinigung beauftragt.
Um 21:50 Uhr wurde die Löschgruppe Delle, dann zu einem Folgeeinsatz
alarmiert. Auf der L699 war ein PKW frontal in einen Baum gefahren.
Die Feuerwehr Ennepetal war dort bereits im Einsatz. Da sich der
Einsatzort auf Breckerfelder Stadtgebiet befand, wurde die
Löschgruppe Delle mit hinzugezogen. Bei Eintreffen der Deller
Kameraden, wurde der Fahrer bereits durch den Rettungsdienst und den
Notarzt betreut.
Die ehrenamtlichen Kräfte aus Delle unterstützten die Feuerwehr
Ennepetal bei den weiteren Maßnahmen. Ein Teil der Ennepetaler
Feuerwehr konnte nun wieder einrücken.
Die Schwierigkeit bestand darin, den PKW von dem Baum wegzuziehen, da
der Baum nach dem Aufprall drohte umzustürzen. Ein
Abschleppunternehmen war bereits vor Ort. Zunächst wurde der Baum
durch Schlingen und eine Fahrzeugwinde abgesichert und der
Brandschutz sichergestellt. Ein Metallgitter, welches der PKW
durchbrochen hatte, musste mit einer akkubetriebenen Schere vom PKW
getrennt werden. Schließlich konnte der PKW durch das
Abschleppunternehmen vom Baum weg gezogen und verladen werden. Der
zunächst gesicherte Baum, konnte mit Hilfe des Abschleppunternehmens,


daran gehindert werden auf die Fahrbahn zu stürzen. Er wurde so
umgelenkt, dass er in die fahrbahnabgewandte Böschung stürzte. Da
Betriebsmittel ausgelaufen waren und sich die Ennepe Talsperre in
unmittelbarer Nähe befindet, wurde das Umweltamt hinzugezogen. Als
erste Maßnahme streuten die Kräfte der Feuerwehr Bindemittel auf den
betroffenen Bereich. Zusätzlich wurde eine Fachfirma zur Beseitigung
der Betriebsmittel alarmiert. Die Einsatzstelle wurde schließlich an
das Umweltamt übergeben.
Der Einsatz für die Deller Kameraden, endete mit der Ankunft im
Gerätehaus, um 23:50 Uhr.

***Bitte beachten Sie das mitgesendete Bildmaterial. Dieses darf
unter der Angabe "Foto:Feuerwehr Breckerfeld" zweckgebunden für die
Publikation der vorstehenden Pressemitteilung verwendet werden. Jede
weitere Verwendung für redaktionelle Zwecke bedarf unserer
schriftlichen Genehmigung.***



Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld
Pressestelle
Lisa Burmeister
Telefon: 0151-63498982
E-Mail: lisa.burmeister(at)feuerwehr.breckerfeld.de
www.feuerwehr.breckerfeld.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2237783

Kontakt-Informationen:
Firma: Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Breckerfeld



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de