. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Rodalben - Geldbeuteldiebstahl in Discount-Markt

03.11.2019 - 12:03 | 2239262



(ots) - Eine 72-jährige Frau war am 02.11.2019, gegen 11:30
Uhr, im Lidl-Markt in Rodalben einkaufen. Ihr Geldbeutel lag in einer
Einkaufstasche, die sie am Einkaufswagen befestigt hatte. Durch einen bislang
unbekannten Täter wurde ihr der Geldbeutel entwendet. Im Geldbeutel waren etwa
240 Euro Bargeld und die persönlichen Dokumente der Frau. Sie vermutet, dass der
Täter oder zumindest ein Mittäter sie abgelenkt hat, indem er sie bat, ihm zu
helfen, eine Kiste aus einem Regal zu holen. Sie beschrieb den Mann wie folgt:
osteuropäisches Aussehen, ca. 1,65 m groß, normale Statur, dunkle lichte Haare,
er trug keine Brille und hatte eine hellgraue Jacke an. Das Alter könnte so ca.
45 bis 60 Jahre alt sein.

Lassen Sie Ihre Wertsachen (Geldbeutel/Handy/Fahrzeugschlüssel) nicht
unbeaufsichtigt im Einkaufwagen. Tragen Sie die Wertsachen am Körper,
idealerweise in einer innenliegenden Tasche. Meiden Sie Gänge mit
Personenanhäufungen. Besonders aufmerksam sollten Sie sein, wenn Sie von
unbekannten Personen angesprochen oder um Hilfe gebeten werden.

Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder Täter geben können, oder verdächtige
Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Pirmasens
unter der Telefonnummer 06331/5200 oder per Email pipirmasens(at)polizei.rlp.de in
Verbindung zu setzen



Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Pirmasens
Telefonnummer 06331/5200
pipirmasens(at)polizei.rlp.de
oder
Polizeidirektion Pirmasens
Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2239262

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Pirmasens

Ansprechpartner: POL-PDPS
Stadt: Polizei Pirmasens

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Furtwangen im Schwarzwald Auto aufgebrochen
Darmstadt: Mann nach Sturz verstorben / Polizei geht von tragischem Unfall aus
St. Georgen im Schwarzwald Auto gestreift und abgehauen
Nachtragsmeldung zum Tötungsdelikt in Emden
Furtwangen im Schwarzwald Parkscheinautomat aufgebrochen

Alle SOS News von Polizeidirektion Pirmasens

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de