. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Vermutlich technischer Defekt verantwortlich für Wohnungsbrand im Ratinger Zentrum - Ratingen - 1911004

04.11.2019 - 14:29 | 2240077



(ots) -
Wie die Feuerwehr Ratingen bereits berichtete (siehe Pressemeldung unter
folgendem Link: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70701/4421226), brannte
es am Freitag (01. November 2019) in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der
Reinaldstraße in Ratingen.

Gegen 22:20 Uhr alarmierte eine Zeugin die Feuerwehr, da sie starken Brandgeruch
wahrnahm. Die Feuerwehr erschien zeitnah und brachte den Brand unter Kontrolle.
Glücklicherweise befanden sich keine Personen in der Wohnung und es wurde
niemand verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei von einem technischen Defekt aus, der
den Brand auslöste. Die Ermittlungen dazu dauern noch an. Es entstand ein
geschätzter Sachschaden in Höhe von 40.000 Euro.



Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann(at)polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2240077

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Mettmann

Ansprechpartner: POL-ME
Stadt: Mettmann

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfallflucht
Pressemitteilungen der Pst Bad Hersfeld
Pressemeldung für das Stadtgebiet Koblenz vom 15.12.2019
Pressemeldung des Polizeipräsidium Heilbronn mit einem Berichten aus dem Stadtgebiet Heilbronn und Hohenlohekreis
Anhänger löst sich von einem Pkw

Alle SOS News von Polizei Mettmann

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de