. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verletzte Person im Wald (Meldung 22/2019)

08.11.2019 - 18:25 | 2243451



(ots) -
Im Wald zwischen Heiligenhaus und Ratingen stürzte eine Person in unwegsamem
Gelände. Der Ort der Einsatzstelle war zunächst unklar und stellte die
Rettungskräfte vor eine Herausforderung.

Am heutigen Freitagvormittag wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Heiligenhaus
in die Frankfurter Straße alarmiert, dort sollte eine Person gestürzt und
verletzt sein. Während der Anfahrt der Einsatzkräfte zur Einsatzstelle zeichnete
sich ab, dass sich die Person in der Nähe des Görscheider Weges befindet.

Am Ort erwartete ein Angehöriger die Feuerwehr und erklärte den Weg zur
Unfallstelle. Ein vorab bestellter Polizeihubschrauber, der zur Personensuche
eingesetzt werden sollte, wurde nicht mehr eingesetzt.

Der Zugang zur verletzen Person gestaltete sich schwierig. Nach den Regenfällen
der vergangen Tage war das Gelände schwer begehbar. Die Einsatz-PKW der
Feuerwehr brachten schnell erste Kräfte und Rettungsmaterial in die unmittelbare
Nähe der Einsatzstelle. Anschließend musste der Unfallort zu Fuß, über schmale
Pfade, bergauf erreicht werden.

Nach der Erstversorgung durch die Rettungskräfte wurde die verunfallte Person
auf einer speziellen Trage gesichert und in Begleitung von Notarzt,
Rettungsdienst und Feuerwehr über Leinen den Hügel herunter gelassen.

Ein üblicher Rettungswagen konnte die Einsatzstelle, aufgrund der Beschaffenheit
des Weges, nicht direkt anfahren. Ein spezieller Rettungswagen, der besonders
für schwieriges Gelände geeignet ist, wurde aus der Nachbarstadt Ratingen
angefordert.

Nach der Rettung der verunfallten Person erfolgte auf befestigtem Untergrund der
Wechsel in einen Rettungswagen, so dass ein zügiger Transport in ein umliegendes
Krankenhaus erfolgte. Einsatzleiter Ulrich Heis zeigte sich zufrieden:
"Rettungsdienst und Feuerwehr ergänzten sich an der Einsatzstelle gewohnt gut.


Während die Feuerwehr die technische Rettung durchführte, befand sich der
Patient in laufender Betreuung durch den Notarzt und den Rettungsdienst."

"Besonders loben wir den jungen Mann, der sich vorbildlich als Ersthelfer um die
verletze Person kümmerte und die Rettungskräfte einwies.", erläuterte
Abschnittsleiter Jörg Brunnöhler nach dem Einsatz.

Nach getaner Arbeit an der Einsatzstellte erfolgte eine Reinigung des
eingesetzten Gerätes und natürlich auch der Einsatzkräfte. Gegen 12:30 Uhr
meldete sich die Feuerwehr bei der Kreisleitstelle in Mettmann wieder
einsatzbereit.



Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Heiligenhaus
stv. Leiter der Feuerwehr
Nils Vollmar
Mobil: 0151 40342626
E-Mail: presse(at)fw-heiligenhaus.de
http://www.fw-heiligenhaus.de/
http://www.facebook.de/fwheiligenhaus

Original-Content von: Feuerwehr Heiligenhaus, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2243451

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Heiligenhaus

Ansprechpartner: FW-Heiligenhaus
Stadt: Heiligenhaus



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

++Zeugenaufruf - Unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle++
Nach Schlägerei zwischen zwei Personen im Bereich Hafenstraße - Zeugen gesucht
Einbrecher scheitern an Terrassentür mit Pilzkopfverriegelung - Polizei sucht Zeugen
Bielefeld Baumheide, Eckendorfer Straße / Am Wellbach, Unfall mit schwerstverletztem Radfahrer
Integrative Kontrolle der Polizei - Einsatz für Verkehrssicherheit und gegen Wohnungseinbruch

Alle SOS News von Feuerwehr Heiligenhaus

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de