. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wochenendmeldung der Polizeiinspektion Boppard vom 08.11-10.11.2019

10.11.2019 - 12:24 | 2243986



(ots) - Am Wochenende ereigneten sich im Dienstgebiet
der Polizeiinspektion Boppard insgesamt 5 Verkehrsunfälle, wobei niemand
verletzt wurde. Am Sonntagmorgen meldeten zudem mehrere Verkehrsteilnehmer
spiegelglatte Fahrbahnen im Bereich Emmelshausen. In diesem Zusammenhang möchten
wir nochmals auf die Bedeutung der richtigen Bereifung für die Wintermonate
hinweisen. Neben der Bereifung ist natürlich auch vor den häufigen Wildwechseln
und der daraus resultierenden Gefahr für Verkehrsunfälle unter Beteiligung von
Wild zu warnen. Auch diese steigen erfahrungsgemäß in den Wintermonaten an.

Neben der erhöhten Anzahl von Wildunfällen steigt in den Wintermonaten auch die
Gefahr von Einbrüchen. So geschehen in Ney, wo unbekannte Täter am Freitag in
eine Kleingartenanlage außerhalb der Ortslage (Nähe Sportplatz) eindrangen.
Hinweisgeber werden gebeten, sich hierzu bei der Polizeiinspektion Boppard zu
melden.

Ebenfalls rufen wir Zeugen auf, die am vergangenen Freitag gegen 22:40 Uhr
verdächtiges Verhalten in Oppenhausen am dortigen Sportplatz bemerkt haben, sich
bei hiesiger Dienststelle zu melden. Hier haben bisher unbekannte Täter unbefugt
das Martinsfeuer der Ortschaften Oppenhausen und Herschwiesen in Brand gesetzt.
Die Feuerwehr musste den Brand löschen.

Darüber hinaus mussten die Beamten der PI Boppard auch an diesem Wochenende
wieder zu randalierenden Personen, familiären Streitigkeiten und Ruhestörungen
ausrücken.



Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Boppard

Telefon: 06742/809-0


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2243986

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Polizeiinspektion Boppard

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Auffahrunfall - eine Person verletzt
Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten auf der B 224
82-jähriger Jogger wird bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt
Erst Auto geklaut, dann zwei Unfälle gebaut
Pressemitteilung für das Bundesligafußballspiel Borussia Dortmund - Fortuna Düsseldorf am 07.12.2019 um 15:30 Uhr in Dortmund, Signal-Iduna-Park

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de