. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Gemeinsamer Einsatz in Leipzig zur Bekämpfung verschiedener Kriminalitätsphänomene

12.11.2019 - 17:33 | 2245720



(ots) - Das Landeskriminalamt Sachsen, das Hauptzollamt Dresden, die
Polizeidirektion Leipzig, die Steuerfahndung und die Bereitschaftspolizei
Sachsen führen seit den Nachmittagsstunden des 12. November 2019 umfangreiche
Exekutivmaßnahmen in Leipzig, in Grimma und im Bereich Thüringen durch.

Anlass des Einsatzes sind die Verfolgung von Straftaten und Ordnungswidrigkeiten
wie z.B. Fälschungsdelikte, Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz,
Steuerstraftaten sowie Kontrollen nach § 2 ff. Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz.
In diesem Zusammenhang werden bestehende Durchsuchungsbeschlüße umgesetzt,
Kontrollen durchgeführt und Vernehmungen getätigt.

Einsatzschwerpunkt ist der Bereich der Eisenbahnstraße und die dortige
Waffenverbotszone.

Im Rahmen der Bekämpfung von Leistungsmissbrauch und illegaler Beschäftigung
befragt der Zoll angetroffene Arbeitnehmer und Arbeitgeber zu ihren
Beschäftigungsverhältnissen. Dabei werden sie von Einsatzkräften der Polizei
unterstützt.

Zur Absicherung dieser Durchsuchungen und Kontrollen wird die Polizei notwendige
Verkehrsmaßnahmen vornehmen. Auch im Bereich des ÖPNV kann es dadurch zu
Umleitungen bzw. Ausfällen kommen. Der Zoll und die Polizei Sachsen wird in der
Zeit der Einsatzmaßnahme aktuell über die Facebook- und Twitter Kanäle der
Polizei Sachsen zu den laufenden Maßnahmen informieren.

Insgesamt sind ca. 300 Kräfte in 26 Objekten im Einsatz.



Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Dresden
Pressesprecherin
Heike Wilsdorf
Telefon: 0351-8161-1044
E-Mail: presse.hza-dresden(at)zoll.bund.de
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Dresden, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2245720

Kontakt-Informationen:
Firma: Hauptzollamt Dresden

Ansprechpartner: HZA-DD
Stadt: Dresden



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Schrotthändler um fünf Tonnen überladen
(Albstadt-Lautlingen) Tödlicher Verkehrsunfall nach Frontalkollision aufgrund Schneeglätte
Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person
Tödlicher Verkehrsunfall- #polsiwi
Verkehrsunfallflucht

Alle SOS News von Hauptzollamt Dresden

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de