. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressebericht der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Wolfenbüttel vom 13.11.2019

13.11.2019 - 11:30 | 2246051



(ots) - Betrunkener Autofahrer nach Hinweis angetroffen

Wolfenbüttel, Stadtgebiet. Am frühen Dienstagabend wurde der Polizei
Wolfenbüttel ein Hinweis auf einen möglicher Weise betrunkenen Autofahrer
gegeben. Die Polizisten konnten den 58-jährigen Wolfenbütteler wenig später, in
der Straße "Lange Straße", antreffen, als er seinen PKW verlassen wollte. Sie
konnten bei dem Fahrer erste Anzeichen auf einen Alkoholkonsum wahrnehmen. Eine
Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von 2,05 Promille. Die Polizei ordnete
daraufhin die Entnahme einer Blutprobe an und untersagte dem Fahrer die
Weiterfahrt. Die Polizei stellte den Führerschein des Mannes sicher und leitete
ein Ermittlungsverfahren ein.

Unfall durch betrunkenen Autofahrer

Wolfenbüttel, Stadtgebiet. Am Dienstagabend, gegen 20:10 Uhr, fuhr ein
79-jähriger Wolfenbütteler mit seinem VW-Passat auf das Tankstellengelände in
der Harzburger Straße. Als er auf dem Gelände versuchte zu rangieren, stieß er
gegen den VW-Polo einer 55-jährigen Wolfenbüttelerin. Bei der Unfallaufnahme
bemerkten die Polizeibeamten, dass der Fahrer des VW nach Alkohol roch. Eine
Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von 1,17 Promille. Ihm wurde anschließend
eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt und der
Führerschein wurde von der Polizei sichergestellt.



Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter
Telefon: 0 53 31 / 93 31 15
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2246051

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Salzgitter

Ansprechpartner: POL-SZ
Stadt: Wolfenbüttel

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Fußgänger angefahren und schwer verletzt
Ahrbergen - Diebeszug durch Scheune eines Gehöfts
Sarstedt - versuchter Fahrraddiebstahl durch Ummontieren von Reifen
Heyersum - ED in Einfamilienwohnhaus
POL-GÖ: (653/2019) Verkehrsunfall, mehrere beteiligte PKW, mehrere Leichtverletze, Autobahn Rtg.Norden vorübergehend gesperrt

Alle SOS News von Polizei Salzgitter

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de