. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Aurich - Kupferkabel gestohlen;

Aurich - Autos aufgebrochen;

Aurich - Auto mit Lkw kollidiert;

Wiesmoor - Radfahrerin schwer verletzt

13.11.2019 - 16:12 | 2246440



(ots) - Kriminalitätsgeschehen

Aurich - Kupferkabel gestohlen

Mehr als 100 Kilogramm Kupferkabel sind am Wochenende in Aurich gestohlen
worden. Ein 59 Jahre alter Mann aus Polen steht im Verdacht, die Kupferkabel
von dem Gelände einer Werkstatt an der Straße Im Hammrich entwendet zu haben.
Aufgrund von Zeugenhinweisen konnte der mutmaßliche Täter ermittelt werden. Den
Beamten legte er zunächst gefälschte Ausweispapiere vor. Als sie die Identität
des Mannes zweifelsfrei geklärt hatten, stellten sie fest, dass gegen den
59-jährigen ein Haftbefehl vorlag. Der Mann wurde daraufhin festgenommen.

Aurich - Autos aufgebrochen

In Aurich sind in der Nacht zu Mittwoch mehrere Autos aufgebrochen worden.
Unbekannte schlugen am Wallster Weg die Scheibe der Beifahrertür eines VW Golf
ein und entwendeten eine Geldbörse. In der Von Frerichs-Straße wurde die Scheibe
eines Nissan eingeworfen und das Handschuhfach durchsucht. Bei einem VW Passat
am Breiten Weg wurde die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen und eine Geldbörse
entwendet. Die Vorfälle ereigneten sich in der Zeit zwischen Dienstag, 19 Uhr,
und Mittwoch, 9 Uhr. Die Polizei bittet mögliche Zeugen um Hinweise unter
Telefon 04941 606215.

Verkehrsgeschehen

Aurich - Auto mit Lkw kollidiert

Auf der Oldersumer Straße in Aurich ist es am Mittwochmorgen zu einem
Verkehrsunfall gekommen. Als gegen 8.15 Uhr ein Lkw in den Boomweg abbog,
stellte sich sein Anhänger quer. Ein Mercedes-Fahrer, der auf der Oldersumer
Straße in Richtung Innenstadt unterwegs war, konnte einen Zusammenstoß nicht
mehr verhindern und prallte gegen den Anhänger. Der Mercedes-Fahrer und seine
Beifahrerin wurden schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Wiesmoor - Radfahrerin schwer verletzt

Eine 44 Jahre alte Radfahrerin ist in der Nacht zu Dienstag bei einem Unfall auf


der Hauptstraße in Wiesmoor schwer verletzt worden. Ein 55 Jahre alter
Autofahrer war in Richtung Strackholt unterwegs und übersah die 44-Jährige
offenbar beim Rechtsabbiegen in die Straße Am Rathaus. Die Radfahrerin konnte
nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit dem Auto zusammen. Sie stürzte und
wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.



Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle(at)pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2246440

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Ansprechpartner: POL-AUR
Stadt: Altkreis Aurich

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de