. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Austritt von Hydrauliköl am Wasserkraftwerk löst Umweltalarm aus.

16.11.2019 - 04:19 | 2247988



(ots) -
Ein geplatzter Hydraulikölschlauch im Bereich des Wasserwerks Kahlenberg an der
Alten Schleuse löste am frühen Samstagmorgen um 00.43 Uhr einen Großeinsatz für
die Feuerwehr Mülheim und das Umweltamt aus. Durch das Umweltamt der Stadt
Mülheim wurde ein Um-weltalarm ausgelöst. Zirka 180 Liter eines synthetischen
Hydrauliköls liefen dabei oberhalb des Kraftwerkes in die Ruhr. Dieses Öl ist
biologisch abbaubar und wird als schwach wassergefährdend eingestuft. Durch die
Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden sowohl oberhalb als auch unterhalb des
Wasserwerks Ölsperren in die Ruhr eingebracht um eine weitere Verbreitung zu
vermeiden. Mit speziellen Vliestüchern wurde die durch das Öl verunreinigte
Oberfäche der Ruhr wurde im Bereich der Austrittsstelle gereinigt. Auf der Ruhr
waren sowohl Boote der Feuerwehr wie auch der DLRG im Einsatz. Zur weiteren
Unterstützung der Berufsfeuerwehr wurde auch der Löschzug Broich der
Freiwilligen Feuerwehr alarmiert. Der Einsatz war nächtliche Einsatz war gegen
04.10 Uhr beendet. Die Ölsperren verbleiben in der Ruhr. Die Einsatzstelle wird
bei Tageslicht vom Umweltamt begutachtet um weitere Maßnahmen zu treffen.(TDr)

#EinsatzfuerMuelheim #MHruhr



Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Mülheim an der Ruhr
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0208-455 92
E-Mail: feuerwehr-leitstelle(at)muelheim-ruhr.de
http://www.feuerwehr-muelheim.de

Original-Content von: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2247988

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr M

Ansprechpartner: FW-MH
Stadt: Mülheim an der Ruhr -Alte Schleuse-



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Ludwigsburg: Hoher Sachschaden und ein Verletzter
Verkehrsunfallflucht, weißer Transporter gesucht
Renningen: Erstmeldung bezüglich tödlicher Verkehrsunfall auf der B 464
Junger Autofahrer nach Zusammenstoß mit Straßenbahn schwer verletzt
Psychisch erkrankte Person in Rheinbreitbach

Alle SOS News von Feuerwehr M

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de