. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Polizei sucht Zeugen nach Raub in Dortmund-Mitte

18.11.2019 - 17:13 | 2249516



(ots) - Lfd. Nr.: 1350

Nach einem Raub am Samstagmorgen (16.11.) auf der Kleppingstraße sucht die
Polizei Zeugen.

Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 22-jähriger Dortmunder gegen 5.15 Uhr zu
Fuß auf der Kleppingstraße in Richtung Ostwall unterwegs. In Höhe des dortigen
Kindermuseums sprachen ihn zwei Männer an. Diese hatten ihn bereits kurz zuvor
an der Haltestelle Reinoldikirche angesprochen und waren dem 22-Jährigen
anschließend offenbar gefolgt. Plötzlich schlug einer dem jungen Mann ins
Gesicht und forderte dessen Handy. Dann trat er den Dortmunder. Als dieser auf
dem Boden lag, nahm der zweite Täter ihm Handy und Geldbörse aus den
Hosentaschen. Nach der Tat flüchtete das Duo in Richtung Ostentor - und trennte
sich auf dem Weg.

Der 22-Jährige beschrieb die Männer wie folgt: etwa 20 bis 25 Jahre alt, etwa
180 bis 190 cm groß, normale Statur, südländischer Phänotyp. Einer hatte
kurzrasierte Haare, der andere trug eine Cappy sowie eine Weste und sprach
Deutsch mit leichtem Akzent.

Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter
0231-132-7441.



Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Dana Seketa
Telefon: 0231/132-1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund(at)polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2249516

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Dortmund

Ansprechpartner: POL-DO
Stadt: Dortmund

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Farbkopie eines Führerscheins und verfälschter rumänischer Personalausweis können Bundespolizei nicht täuschen - Polizeibekannter wird dem Haftrichter vorgeführt
Abgefahrene Spiegel sorgen für Auffahrunfälle
Hirschberg-Leutershausen: Einbruch in der Hauptstraße Polizei ermittelt und bittet um Hinweise
Festnahme nach Paketbestellbetrug
Straßenverhältnisse nicht beachtet - Auto landet im Graben

Alle SOS News von Polizei Dortmund

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de