. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressebericht 322/2019-Nachtrag

18.11.2019 - 18:21 | 2249530



(ots) - Verkehrsunfall:

Am Montag, 18.11.2019, kam es um 14.05 Uhr auf der L 364 (Gerderhahner Straße)
in Höhe der Tüschenbroicher Mühle zu einem Verkehrsunfall mit 4 leichtverletzten
Personen.

Eine 41-jährige Heinsbergerin befuhr mit ihrem Pkw die L364 aus Richtung
Grenzlandring kommend in Richtung Tüschenbroich. In ihrem Fahrzeug befanden sich
noch zwei ordnungsgemäß gesicherte Kinder im Alter von 11 und 3 Jahren auf der
Rücksitzbank. Vermutlich aus einer Unachtsamkeit heraus, geriet die
Heinsbergerin mit ihrem Pkw auf die Gegenspur der Straße. Hier kam ihr ein
48-jähriger Hückelhovener mit seinem Pkw entgegen, der versuchte, einen
Frontalzusammenstoß durch ein Ausweichen nach links zu verhindern. Dennoch
stießen beide Fahrzeuge zusammen. Durch den Aufprall wurden alle Personen leicht
verletzt und zur Untersuchung in umliegende Krankenhäuser verbracht. An den
Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. Sie mussten abgeschleppt werden. Die L
364 wurde für die Dauer der Unfalllaufnahme bis 15.30 Uhr gesperrt.



Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg(at)polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2249530

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreispolizeibeh

Ansprechpartner: POL-HS
Stadt: Kreis Heinsberg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

NMS - Alkoholisierter Mann durfte im Zug nicht mitfahren - Ausnüchterung
--- Sulingen - Durchsuchungen bei Drogenverdächtigen ---
Drei Einbrüche in Trier-Nord
(GP) Geislingen - Unbekannter hinterlässt 2.000 Euro Schaden / Nach einem Unfall am Montagmittag in Geislingen flüchtete der Verursacher.
Lingen - Verstärkte Beleuchtungskontrollen

Alle SOS News von Kreispolizeibeh

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de