. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Drohbrief - Polizei und BR Arnsberg nennen die betroffenen Schulen

18.11.2019 - 21:13 | 2249550



(ots) - Nachdem es am Sonntag, 17.11.2019, und Montag, den 18.11.2019, zur
Versendung einer Drohmail gekommen war, geben Polizei Hagen und Bezirksregierung
Arnsberg die Namen der betroffenen Schulen bekannt. Es handelt sich nach
bisherigem Kenntnisstand um die Realschule Hohenlimburg, das Fichtegymnasium,
das Christian-Rohlfs-Gymnasium sowie die Berufskollegs Cuno I und Cuno II. Nach
wie vor bestehen auf Seiten der Polizei deutliche Zweifel an der Ernsthaftigkeit
des Schreibens. Die Polizei hat die Schulen dennoch im Blick und die
Ermittlungen aufgenommen. Die Bezirksregierung legte fest, dass der Unterricht
in den kommenden Tagen gewohnt stattfindet. Sollten Sie Hinweise zum Verfasser
der Mail haben, wenden Sie sich bitte unter der Nummer 02331-986-2066 an die
Polizei.



Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Michael Siemes
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2249550

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Festnahme nach Körperverletzung
Einbrecher gefasst
Kreis Soest/Paderborn-Elsen - Fahrer soll sich melden
(KA) Karlsruhe - Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 36
Wohnungseinbruchdiebstahl in Bitburg

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de