. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Umgestürzter Sattelzug auf der A5 - Hoher Sachschaden

19.11.2019 - 00:52 | 2249560



(ots) - Am Montag, den 18.11.2019 gegen
18.20 Uhr, stellte der Fahrer eines polnischen Sattelzuges sein Fahrzeug auf der
A5, Fahrtrichtung Frankfurt, im Abfahrtsbereich zur Rastanlage Rimberg ab, weil
er vermutlich dringend austreten musste. Nachdem er sein Fahrzeug verlassen
hatte, machte sich der Sattelzug selbständig und rollte rückwärts über den
rechten Fahrstreifen gegen eine Betonfahrbahnabgrenzung und stürzte um. Ob der
Fahrer die Bremsen nicht richtig betätigt hatte oder ein technischer Defekt
vorlag, konnte noch nicht geklärt werden. Nur durch großes Glück entstand
lediglich Sachschaden am Fahrzeug in Höhe von ca. 100.000,-EUR und ein Schaden
an der Autobahneinrichtung in Höhe von ca. 5000,-EUR. Zur Absicherung und
Ausleuchtung der Unfallstelle sowie zur Entleerung der Kraftstofftankes war die
Feuerwehr Kirchheim mit einem Rüstfahrzeug eingesetzt. Kräfte der
Autobahnmeisterei Alsfeld betreuen die Sperrmaßnahmen und die Ableitung des
Verkehrs. Bedingt durch die erforderliche Bergung wurde der rechte Fahrstreifen
mehrere Stunden gesperrt. Der linke Fahrstreifen ist offen. Weiterhin musste
auch die Verbindungstangente am Hattenbach Dreieck von der A7 zur A5 Richtung
Frankfurt gesperrt werden, da diese auf dem gesperrten ersten Fahrstreifen
mündet. Die Sperrung dauert wegen der Bergungsmaßnahmen vermutlich bis in die
Morgenstunden an.



Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefon:
0661-105-1010 KHK Möller
0661-105-1011 POK Müller
0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH(at)Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2249560

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-OH
Stadt: Breitenbach am Herzberg, LK HEF-ROF

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Gescher - Unfall / Ein leicht verletzter Radfahrer
Zeugen zu Auseinandersetzung auf Weihnachtsmarkt gesucht
Vermisste 16-Jährige: Wo ist Laura S.?
++ Kneipen-Präsenzmaßnahmen Gudestraße/Schnellenmarkt ++ Einbruch in Werkstatt ++ Einbruch in Gaststätte ++
Gegen Bus gefahren - Zeugen gesucht

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de