. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

++Fußgängerin schwebt nach Zusammenstoß in Lebensgefahr++

19.11.2019 - 09:09 | 2249636



(ots) - Lebensgefährliche Verletzungen hat am frühen Montagabend eine
48-jährige Fußgängerin bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw in der Eitzer Straße
erlitten. Die Dörverdenerin wurde beim Überqueren der Fahrbahn auf dem
Fußgängerüberweg in Höhe des Krankenhausparkplatzes von einem Pkw erfasst,
dessen 68-jähriger Fahrer stadtauswärts in Richtung Eitze unterwegs war. Durch
den Aufprall wurde die 48-Jährige gegen eine verglaste Bushaltestelle
geschleudert und erlitt dabei lebensbedrohliche Kopfverletzungen. Ein
Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Der 68-jährige Pkw-Fahrer blieb
unverletzt. Weil der Mann zum Unfallzeitpunkt leicht unter Alkoholeinfluss
stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Die Eitzer Straße musste für die
Dauer der Unfallaufnahme zwischen 19 Uhr und 20.30 Uhr voll gesperrt werden. Der
Verkehr wurde umgeleitet. Es kam zu Behinderungen.



Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Pressestelle
Jürgen Menzel
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2249636

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Ansprechpartner: POL-VER
Stadt: Verden

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Vorrang missachtete - Ein Schwerverletzter bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 74
Verdacht auf Gefahrgutaustritt führt zu Straßen- und Streckensperrung
Brand in Wohngebäude - Brand im Hausflur -Hinweis auf zwei Leichtverletzte Personen
Positive Bilanz nach Trecker-Demo in Leer
Wäschetrockner verursachte Brand im Mehrfamilienhaus

Alle SOS News von Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de