. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Warendorf. Verkehrsunfall mit Flucht unter Alkoholeinwirkung

19.11.2019 - 20:14 | 2250326



(ots) - Ein 71-jähriger Versmolder fuhr am Dienstag, 19.11.2019, gegen
15.00 Uhr, mit seinem PKW auf der B64 von Beelen in Richtung Warendorf.

An der Einmündung B64 (Beelener Straße) / Zubringer zur B475 prallte er aus
bislang ungeklärter Ursache gegen den LKW eines 27-jährigen Beeleners, der den
Zubringer von der B475 kommend in Richtung der Beelener Straße befuhr und an der
Einmündung wartete.

Nach dem Zusammenprall setzte der 71-Jährige zweimal mit seinem PKW zurück und
fuhr jeweils erneut in die Seite des LKW. Anschließend flüchtete er über den
Zubringer auf die B475 in Richtung Kreisverkehr Sassenberger Straße.

Seine Flucht wurde durch die mittlerweile hochgeklappte Motorhaube seines PKW
deutlich erschwert, sodass er kurz vor dem Kreisverkehr durch andere
Verkehrsteilnehmer und die Polizei angehalten werden konnte. Der 71-Jährige
wurde leicht verletzt, Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch in der Atemluft des Versmolders
festgestellt, ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein und sein PKW
wurden sichergestellt. Es entstand Sachschaden von geschätzt etwa 5.700 Euro.



Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf(at)polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf(at)polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2250326

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Warendorf

Ansprechpartner: POL-WAF
Stadt: Warendorf

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Ludwigsburg: Hoher Sachschaden und ein Verletzter
Verkehrsunfallflucht, weißer Transporter gesucht
Renningen: Erstmeldung bezüglich tödlicher Verkehrsunfall auf der B 464
Junger Autofahrer nach Zusammenstoß mit Straßenbahn schwer verletzt
Psychisch erkrankte Person in Rheinbreitbach

Alle SOS News von Polizei Warendorf

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de