. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Hoteleinbrüche in und um Gifhorn

22.11.2019 - 10:17 | 2252059



(ots) - Gifhorn/Sassenburg 21.11.2019 - 22.11.2019

Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Freitag gleich in vier Hotels
in Gifhorn und Umgebung ein. Ihre Beute blieb dabei eher bescheiden.

Zwischen Donnerstagabend, 23 Uhr und Freitagmorgen, 6 Uhr, drangen die Täter
gewaltsam in das Morada-Hotel Heidesee, Celler Straße 159 (an der Bundesstraße
188), in das Morada-Hotel Isetal, Bromer Straße 4 (gegenüber dem Mühlenmuseum,
direkt an der Bundesstraße 188) sowie in das Morada-Hotel Gifhorn, Isenbütteler
Weg 56 (direkt an der Wolfsburger Straße) ein. Außerdem suchten vermutlich
dieselben Einbrecher das Hotel Zum Landhaus in Dannenbüttel, Allerstraße 4
(direkt an der Bundesstraße 188) heim.

Lediglich im Hotel am Heidesee erbeuteten die Täter eine geringe Summe Bargeld,
in allen anderen Fällen gingen sie leer aus. Der an Türen und Mobiliar
angerichtete Schaden beläuft sich hingegen auf mehrere Tausend Euro.

Um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im weiteren
Umfeld der Tatorte bittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56517/4447223
OTS: Polizeiinspektion Gifhorn

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2252059

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn/Sassenburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(FDS) Horb am Neckar - Zeugen nach Straßenverkehrsgefährdung gesucht
(Tuttlingen) Einbruch in Wohnung in einem Mehrfamilienhaus (25.02.2020 - 27.02.2020)
In Wohnung eingebrochen; Brand; Schwerer Verkehrsunfall
Laste rollt rückwärts gegen VW UP - Fahrer flüchtete
Schwalmtal: Spektakuläre Festnahme nach Wohnungseinbruch - Tatverdächtiger in U-Haft

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de