. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Marklohe- Polizei sucht Lkw-Fahrer als Zeugen

25.11.2019 - 12:45 | 2253946



(ots) - (BER)Am 22.11.2019, gegen 15.30 Uhr, befuhr ein Lkw - Fahrer
die Bundesstraße 6, aus Richtung Nienburg kommend. Zwei Pkw-Fahrer, die sich
hinter dem Lkw befanden, wollten nach links auf die Bundesstraße 214 in Richtung
Sulingen abbiegen. Auch der Lkw-Fahrer bog an dieser Stelle nach links ab, fuhr
dann jedoch direkt hinter der Verkehrsinsel über die Sperrfläche und setzte
seine Fahrt zurück in Richtung Nienburg fort. Ein direkt hinter dem Lkw
fahrender Golf-Fahrer erkannte das Manöver und konnte noch rechtzeitig
abbremsen, eine ihm folgende Ford-Fahrerin erkannte das zu spät und fuhr auf den
Golf auf. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, an beiden Pkw entstand
Sachschaden. Der Fahrer des Schwerlast-Fahrzeugs setzte seine Fahrt fort. Zum
jetzigen Zeitpunkt geht die Polizei davon aus, dass dieser den Verkehrsunfall
hinter seinem Fahrzeug nicht wahrgenommen hat und bittet ihn, sich als Zeugen
zur Verfügung zu stellen. Hinweise bitte an die Polizei in Marklohe unter
05021/961980.

Rückfragen bitte an:

Axel Bergmann
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104
Fax: +49 5721 4004-250
Mobil: +49 1759324536
Fax2mail: +49 511 9695636008

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57922/4449640
OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2253946

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Ansprechpartner: POL-NI
Stadt: Nienburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfallflucht auf Schotterparkplatz am Klinikum Idar-Oberstein
Iffezheim - Schwerer Verkehrsunfall - 2. Nachtragsmeldung
Feuer im Keller eine Wohn-Geschäftsgebäudekomplexes - Feuerwehr Hamburg löst 3. Alarm aus
Brand in Ludwigshafen - Stadtteil Oggersheim
(Tuttlingen) Brand in einer Wohnung mit Verletzten 20.01.2020

Alle SOS News von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de