. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Fast zeitgleich drei schwere Unfälle

25.11.2019 - 14:02 | 2254074



(ots) - Tanna/Kapelle. Am
25.11.2019 um 06.10 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall im Bereich der
Kreuzung Kapelle. Der Fahrer eines PKW BMW kam aus Richtung Tanna und wollte in
Richtung Gefell nach links abbiegen. Im Gegenverkehr aus Richtung Schilbach fuhr
ein PKW, der nach links in Richtung Schleiz abbiegen wollte. Die beiden
Fahrzeuge bogen voreinander jeweils nach links ab. Hinter dem PKW aus Richtung
Schilbach fuhr ein weiterer PKW Seat Ibiza. Die Fahrerin wollte geradeaus in
Richtung Tanna fahren. Der Fahrer des PKW BMW war schon fast abgebogen, als ihm
die Fahrerin des PKW Seat rechts hinten in den BMW fuhr. Die 54-jährige Fahrerin
gab an, das andere Auto nicht richtig gesehen zu haben. Beide Personen blieben
unverletzt. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Saaldorf/Frössen. Am 25.11.2019 um 06.35 Uhr krachte es auf der B 90 zwischen
PKW, LKW und Kleintransporter. Aus bisher unbekannten Gründen kam der Fahrer
eines PKW Audi 80 auf gerader Strecke nach links von der Fahrbahn ab und geriet
ins Schleudern. Dabei streifte er einen im Gegenverkehr befindlichen LKW MAN und
stieß anschließend mit dem hinter dem LKW fahrenden VW Kleintransporter frontal
zusammen. Der Fahrer und der Beifahrer des Kleintransporters wurden schwer
verletzt in das Krankenhaus nach Schleiz gebracht. Der schwer verletzte Fahrer
des Audi kam in das Krankenhaus nach Hof. Der Fahrer des LKW blieb unverletzt.
Wegen der auslaufenden Betriebsstoffe wurde die Feuerwehr angefordert. Der Audi
und der Kleintransporter waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt
werden. Der nicht mehr fahrbereite LKW wurde vor Ort repariert. Jedoch machte
sich ein Umladen der Ladung erforderlich. Die B 90 war für diese Zeit voll
gesperrt.

Elisbrunn/Kreisel Ebersdorf. Am 25.11.2019 gegen 06.35 Uhr ereigente sich am


Kreisverkehr bei Ebersdorf ein Unfall. Der Fahrer eines PKW Seat Leon fuhr aus
Richtung Friesau in den Kreisverkehr ein und fuhr geradeaus weiter. Dabei
überwand das Auto die Leitplanke und fuhr eine Böschung hinunter. Der 31-jährige
Fahrer wurde leicht verletzt und daraufhin im Krankenhaus in Schleiz ambulant
behandelt. Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden, es musste
abgeschleppt werden. Die Feuerwehr wurde ebenfalls vor Ort gerufen, da massiv
Betriebsstoffe ausliefen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Saale-Orla
Telefon: 03663 431 0
E-Mail: pi.saale-orla(at)polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/4449805
OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2254074

Kontakt-Informationen:
Firma: Landespolizeiinspektion Saalfeld

Ansprechpartner: LPI-SLF
Stadt: Tanna, Saaldorf, Eliasbrunn /Saale-Orla-Kreis

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Zeugenaufruf nach einer Verkehrsunfallflucht in Gronau (Leine)
Einsatzkräfte aus Mönchengladbach unterstützen in Düsseldorf bei Evakuierungsmaßnahmen
Mountainbike gestohlen
Polizei Goslar: Pressemitteilung vom 18.01.2020
Fahrradfahrer unter Drogen unterwegs

Alle SOS News von Landespolizeiinspektion Saalfeld

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de