. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

"Alte Hasen - Sicher im Straßenverkehr" Ein Vortrag der Polizei

29.11.2019 - 13:11 | 2257317



(ots) - Das Präventionsteam der Polizei möchte zu einem Vortrag
mit dem Namen "Alte Hasen - Sicher im Straßenverkehr" einladen. Die
Veranstaltung richtet sich an erfahrene Verkehrsteilnehmer, die aktiv am
Straßenverkehr teilnehmen - egal ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Auto.

Anika Wrede, Verkehrssicherheitsberaterin der Polizeiinspektion
Verden/Osterholz, erklärt worum es inhaltlich gehen soll: "Wir möchten den
Teilnehmern gerne einige wichtige Regeln der StVO erläutern. Das Ganze werden
wir anhand von Beispielen aus dem Straßenbild des Landkreis Verden tun." Bedingt
durch den demografischen Wandel sind viele Menschen heutzutage bis ins hohe
Alter mobil. Gerade in ländlichen Gegenden ist diese aktive Teilnahme am
Straßenverkehr Grundvoraussetzung für einen Großteil der Besorgungen des
Alltags. "Wir möchten die erfahrenen Verkehrsteilnehmer dabei unterstützen, sich
ihre Mobilität auch im höheren Alter zu erhalten. Dennoch möchten wir für die
Gefahren des Straßenverkehrs und die Veränderung der eigenen Reaktionsfähigkeit
sensibilisieren." so Wrede weiter. Dafür hat die Polizei neben theoretischem
Wissen ebenso Tipps für die Praxis, die sie weitergeben können. Daneben wird es
genug Raum für den gegenseitigen Erfahrungsaustausch geben.

Der Vortrag wird in Achim im Polizeidienstgebäude angeboten:

17.12.2019, Dienstag, 10 Uhr, Polizei Achim (Obernstraße 136)

Aus organisatorischen Gründe und weil die Teilnehmerplätze begrenzt sind, wird
um telefonische Anmeldung während der Geschäftszeit (werktags 7:30 Uhr bis 15:30
Uhr) unter Tel. 04231-806302 gebeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Imke Burhop
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68441/4454367


OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2257317

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Ansprechpartner: POL-VER
Stadt: Landkreis Verden

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de