. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Neues Sirenenwarnnetz in der Stadt Bergisch Gladbach nimmt Betrieb auf PROBEALARM am Samstag, den 07.12.2019 um 12:00 Uhr

30.11.2019 - 15:26 | 2257759



(ots) - In den vergangenen Wochen wurden im Stadtgebiet von
Bergisch Gladbach insgesamt 18 Sirenen errichtet, die zur Warnung der
Bevölkerung in Fällen von Großschadenslagen oder Katastrophen eingesetzt werden
können.

Über die Hintergründe haben wir bereits mittels vorangegangener
Pressemitteilungen berichtet:

- 02.09.2019
(https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116240/4364318)
- 16.11.2018
(https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116240/4117966)

Neben dem Sirenenalarm werden wir auch eine Probealarmierung über die Warn-APP
"Nina" durchführen. Gleichzeitig werden wir auch über unsere Facebook- und
Instagram-Seite sowie unseren Twitter-Kanal eine Warnung für die Bevölkerung
simulieren.

Hier sind wir auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen: Wir bitten die
Nutzerinnen und Nutzer der sozialen Netzwerke um Verbreitung unserer
"Testwarnung" durch "liken" und "teilen". Wir möchten somit die Reichweite
darstellen, die wir ergänzend zu den Sirenen über die sozialen Netzwerke
erreichen können.

Hiermit stellen wir sicher, dass wir im Falle eines Falles eine möglichst hohe
Anzahl von Bürgerinnen und Bürger durch die unterschiedlichen Warnmedien
erreichen können.

Zur weiterer Bürgerinformation haben wir in Zusammenarbeit mit dem Ministerium
des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen einen Flyer aufgelegt, in dem die
jeweiligen Warnsignale erläutert werden. Diesen Flyer finden Sie ebenfalls in
der Anlage zu dieser Pressemitteilung und steht auf der Website der Feuerwehr
Bergisch Gladbach unter www.feuerwehr-gl.de zum Download bereit.

Zum Probealarm am 07.12.2019 werden alle Sirenenstandorte von Einsatzkräften der
Feuerwehr Bergisch Gladbach vor Ort besetzt und die Funktion überprüft. Wir
freuen uns zusätzlich über Rückmeldungen aus der Bevölkerung in den sozialen


Netzwerken oder per E-Mail unter sirenenwarnung(at)stadt-gl.de.

Wichtige Links:

Informationen der Feuerwehr Bergisch Gladbach:
https://www.bergischgladbach.de/sirenenwarnnetz.aspx

Informationen zur Warn-App "NINA":
https://www.bbk.bund.de/DE/NINA/Warn-App_NINA.html

Facebook-Seite der Feuerwehr Bergisch Gladbach:
https://www.facebook.com/feuerwehrgl/

Twitter-Kanal der Feuerwehr Bergisch Gladbach: https://twitter.com/feuerwehrgl

Instagram-Seite der Feuerwehr Bergisch Gladbach:
https://www.instagram.com/feuerwehrgl/

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bergisch Gladbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Elmar Schneiders / Simon Schwab
Telefon: 02202 / 238 - 538
Fax: 02202 / 238 - 419
E-Mail: presse-feuerwehr(at)stadt-gl.de
www.feuerwehr-gl.de
Twitter: www.twitter.com/feuerwehrgl
Facebook: www.facebook.com/feuerwehrgl

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116240/4454936
OTS: Feuerwehr Bergisch Gladbach

Original-Content von: Feuerwehr Bergisch Gladbach, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2257759

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Bergisch Gladbach

Ansprechpartner: FW-GL
Stadt: Bergisch Gladbach



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

200119-4-K 70-jähriger-Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person
Brand zweier Kleintransporter - hoher Sachschaden
Eilenriede: Unbekannter legt Tierköder aus
Unter Alkoholeinfluss Pkw gefahren

Alle SOS News von Feuerwehr Bergisch Gladbach

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de