. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Diebe am Tankumsee unterwegs/

Badegäste bestohlen

12.07.2010 - 11:27 | 225828



(ots) - Isenbüttel, Tankumsee

09.07.2010 - 10.07.2010

Die Anonymität einer Ansammlung von vielen Tausend Badegästen
nutzten dreiste Diebe am Wochenende zu einem Beutezug am Tankumsee.
Ob am Badestrand, am Zeltplatz, auf dem Bolzplatz oder auf der
Liegewiese in der Nähe der Wasserrutsche, immer hatten es die Täter
auf zurück gelassene Rucksäcke oder Handtaschen von Badegästen
abgesehen. Hieraus entwendeten sie unerkannt Portmonees mit Bargeld
sowie EC-Karten, Ausweispapiere und Handys. Der Gesamtwert der Beute
beläuft sich auf mehr als 1.000,- Euro. Tatzeiten waren der
vergangene Freitag zwischen 19 Uhr und 19.30 Uhr sowie der Samstag
zwischen 11 Uhr und 19.30 Uhr. Bisher haben fünf Geschädigte bei der
Polizei Anzeige erstattet. Die Ordnungshüter bitten jetzt weitere
Geschädigte oder mögliche Tatzeugen, sich unter der Telefonnummer
05374/955790 zu melden. Weiterhin empfiehlt die Polizei ausdrücklich,
möglichst keine Wertsachen oder Ausweispapiere mit zum Baden zu
nehmen. Ideal wäre ein für die Tagesverpflegung ausreichender,
kleiner Bargeldbetrag in einem separaten Portmonee. In keinem Fall
sollten mitgeführte Taschen oder Rucksäcke unbeaufsichtigt bleiben.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

225828

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Stadt: Isenbüttel

Keywords (optional):


Diese SOS News wurde bisher 118 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfallflucht in Hoheneggelsen - Zeugenaufruf
Wohnungsbrand mit einer getöteten Person
Lullusfest Bad Hersfeld
Straßenverkehrsgefährdung - Zeugenaufruf
Ludwigshafen - Mikrowelle löst Brand in Asysbewerberunterkunft aus

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de