. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau trauert um Josef Winhuisen

03.12.2019 - 13:32 | 2259739



(ots) - Die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau trauert um den
langjährigen stellvertretenden Wehrleiter, Hauptbrandmeister Josef Winhuisen,
der am 28. November 2019 einen Tag nach Vollendung seines 80. Lebensjahres
verstorben ist.

Josef Winhuisen trat am 1. März 1967 in den Löschzug Hau der Freiwilligen
Feuerwehr des Amtes Till ein. Schon im Laufe der ersten Dienstjahre erwarb er
sich die Qualifikation zum Gruppenführer und stand auch weiterhin stets für Aus-
und Weiterbildungen zur Verfügung. So erwarb er die Qualifikation zum Zugführer
und schließlich auch zum Leiter der Feuerwehr. Dies führte dazu, dass er im
Zeitraum von 1991 bis 1997 in seiner Eigenschaft als stellvertretender
Wehrleiter der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau maßgeblich dazu beitragen
konnte, dass die Feuerwehr nach Ablauf seiner Dienstzeit in einem guten
Ausbildungsstand an die Nachfolger übergeben werden konnte.

Mehr als dreißig Jahre setze sich Josef Winhuisen mit hohem Engagement für die
Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Bedburg-Hau ein und hat sich
dabei große Verdienste erworben. Die Freiwillige Feuerwehr trauert mit den
Angehörigen und wird dem Verstorbenen stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Die Beisetzung findet am Samstag, 07.12.2019 um 9:30 Uhr auf dem Friedhof in Hau
statt. Die Feuerwehrkameraden treffen sich um 9:15 Uhr an der Trauerhalle, um
ihrem Kameraden auf seinem letzten Weg zu begleiten.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau
Pressesprecher
Michael Hendricks
Telefon: 02821 / 7 38 92 97
Fax: 02821 / 7 38 92 98
E-Mail: michael.hendricks(at)feuerwehr-bedburg-hau.de
www.feuerwehr-bedburg-hau.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116244/4457524
OTS: Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2259739

Kontakt-Informationen:
Firma: Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau

Ansprechpartner: FW-KLE
Stadt: Bedburg-Hau



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

PKW-Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Schrotthändler um fünf Tonnen überladen
(Albstadt-Lautlingen) Tödlicher Verkehrsunfall nach Frontalkollision aufgrund Schneeglätte
Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person
Tödlicher Verkehrsunfall- #polsiwi

Alle SOS News von Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de