. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

"Sonneneck" und Kiosk in Wattenscheid geplündert - Polizei sucht Zeugen!

03.12.2019 - 13:54 | 2259749



(ots) - Zwischen dem 1. und 3. Dezember ist es in
Wattenscheid zu mehreren Einbrüchen gekommen.

Das "Sonneneck", eine Gartensiedlung an der Kemnastraße 18 in Leithe, wurde
zwischen Sonntag, (1. Dezember, ab 10.30 Uhr) und Montag (2. Dezember, 12.30
Uhr) von "kriminellen Besuchern" geplündert.

Die noch unbekannten Täter verschafften sich gewaltsam Zugang in mehrere
Gartenlauben sowie einen Geräteschuppen der Kleingartenanlage. Nach aktuellem
Ermittlungsstand brachen sie in acht Parzellen ein und erbeuteten dabei einen
Fernseher und eine Alu-Leiter.

Darüber hinaus wurde am heutigen Dienstag (3. Dezember, gegen 0.45 Uhr) in den
Kiosk an der Ruhrstraße 155 in Eppendorf eingebrochen. Eine aufmerksame Zeugin
hörte einen lauten Knall und verständigte sofort die Polizei. Nach aktuellem
Kenntnisstand gelangten Kriminelle über eine eingeworfene Schaufensterscheibe in
den Geschäftsraum. Die flüchtigen Tatverdächtigen entwendeten Bargeld sowie
Zigaretten.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die sachdienliche Angaben zu den Fällen geben
können. Das Kriminalkommissariat 32 hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt
Hinweise unter 0234 909-8205 (-4441) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Nina Witt
Telefon: 0234 909-1026
E-Mail: pressestelle.bochum(at)polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4457563
OTS: Polizei Bochum

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2259749

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Bochum

Ansprechpartner: POL-BO
Stadt: Bochum, Wattenscheid

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Schrotthändler um fünf Tonnen überladen
(Albstadt-Lautlingen) Tödlicher Verkehrsunfall nach Frontalkollision aufgrund Schneeglätte
Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person
Tödlicher Verkehrsunfall- #polsiwi
Verkehrsunfallflucht

Alle SOS News von Polizei Bochum

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de