. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Diebstahl in Turnhalle

03.12.2019 - 13:50 | 2259759



(ots) - Am Montagmittag haben Kriminelle aus einer Schulturnhalle am
Habsburgerring Wertgegenstände gestohlen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise
zu einem unbekannten Mann, den Zeugen im Bereich der Umkleidekabinen beobachtet
hatten.

Gegen 13 Uhr hinterließen die Schüler ihre Schulsachen in der verschlossenen
Umkleide der Turnhalle und stellten bei ihrer Rückkehr gegen 14.30 Uhr fest,
dass man während des Sportunterrichts daraus unter anderem ein Portemonnaie
sowie Tablets gestohlen hatte. Während des Tatzeitraums beobachteten mehrere
Zeugen eine unbekannte männliche Person in der Sporthalle, die sich auffallend
verhielt. Der gesuchte Mann kann wie folgt beschrieben werden: 40-50 Jahre alt,
etwa 180 cm groß, Drei-Tage-Bart, kurze helle Haare, braune Lederjacke, blaue
Jeans und eine Umhängetasche tragend. Das Erscheinungsbild wird als ungepflegt
angegeben.

Nach Aussage der Zeugen entfernte sich der Tatverdächtige in Richtung des
Hessenrings in nördlicher Richtung vom Schulgelände. Die eingeleitete Fahndung
der Polizei blieb ohne Erfolg. Wie der Täter in die Räumlichkeiten der
verschlossenen Umkleide gelangen konnte, ist derzeit Bestandteil der
Ermittlungsarbeit. Hinweise zu dem mutmaßlichen Dieb werden unter Telefon (0571)
88660 von den Beamten erbeten.

Die Polizei warnt davor, Wertgegenstände unbeaufsichtigt in Umkleidekabinen
zurückzulassen. Stattdessen empfiehlt es sich, diese mit in die Sporthalle zu
nehmen und sie etwa in den dortigen Geräteräumen aufzubewahren.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden(at)polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke



Telefon: (0571) 8866-0

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4457553
OTS: Polizei Minden-Lübbecke

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2259759

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Minden-L

Ansprechpartner: POL-MI
Stadt: Minden

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

PKW-Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Schrotthändler um fünf Tonnen überladen
(Albstadt-Lautlingen) Tödlicher Verkehrsunfall nach Frontalkollision aufgrund Schneeglätte
Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person
Tödlicher Verkehrsunfall- #polsiwi

Alle SOS News von Polizei Minden-L

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de