. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

29-Jähriger wurde festgenommen

03.12.2019 - 13:46 | 2259764



(ots) - In der Nacht des 02.12.2019 rückten Polizei und Feuerwehr zu zwei
Bränden in Gera-Debschwitz aus. Zum Einen brannten gegen 01:00 Uhr in der
Fröbelstraße zwei Altkleidercontainer, zum Anderen wurde in der Debschwitzer
Straße die Stoßstange eines Kleintransporters der Marke Renault Master in Brand
gesetzt. Im Zuge der Ermittlungen, insbesondere aufgrund von Zeugenaussagen,
konnte ein 29-jähriger Mann als Täter der Brände identifiziert werden. Er wurde
noch in Tatortnähe (Debschwitzer Straße) von Polizeibeamten angetroffen, in
Gewahrsam genommen und im Nachgang, aufgrund der Ermittlungen, vorläufig
festgenommen. Die Polizei leitete folglich gegen den mit über 1,4 Promille
alkoholisierten Mann entsprechende Ermittlungsverfahren ein. Glücklicherweise
konnten beide Feuer gelöscht werden. Personen kamen nicht zu Schaden. Der
29-jährige Tatverdächtige wurde am heutigen Tag (03.12.2019) dem Haftrichter
vorgeführt und nach erfolgter Haftvorführung wieder entlassen. Die Ermittlungen
zum Brandgeschehen dauern weiter an. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig(at)polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4457547
OTS: Landespolizeiinspektion Gera

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2259764

Kontakt-Informationen:
Firma: Landespolizeiinspektion Gera

Ansprechpartner: LPI-G
Stadt: Gera

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

PKW-Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Schrotthändler um fünf Tonnen überladen
(Albstadt-Lautlingen) Tödlicher Verkehrsunfall nach Frontalkollision aufgrund Schneeglätte
Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person
Tödlicher Verkehrsunfall- #polsiwi

Alle SOS News von Landespolizeiinspektion Gera

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de