. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Ermittlungen nach Wohnungsbrand an der Langemarkstraße - Zeugen gesucht

06.12.2019 - 03:09 | 2261657



(ots) - Am 05.12.2019 gegen 22:30 Uhr erhielt die Polizei Oberhausen
einen Hinweis, eine oder mehrere Personen drängen gewaltsam in eine Wohnung im
fünften Stockwerk eines Mehrfamilienhauses an der Langemarkstraße in der
Stadtmitte ein.

Kurz darauf brach dort ein Brand aus. Mehrere unbekannte Personen sollen
anschließend aus dem Gebäude geflüchtet sein. Eine Fahndung wurde sofort
eingeleitet.

Eine Brandstiftung ist nicht ausgeschlossen, die Oberhausener Polizei hat die
Ermittlungen aufgenommen.

Die Bewohner wurden evakuiert, der Brand von der Feuerwehr gelöscht. Nach ersten
Erkenntnissen wurden eine Person schwer und zwei Personen leicht verletzt.

Das Haus ist vorübergehend unbewohnbar. Die Bewohner wurden teilweise von der
Stadtverwaltung in einer Notunterkunft untergebracht.

Hinweise an das Kommissariat 11 der Polizei Oberhausen unter 0208 8260 oder
poststelle.oberhausen(at)polizei.nrw.de.

Polizeipräsidium Oberhausen
Pressestelle
Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen(at)polizei.nrw.de
https://oberhausen.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/62138/4460427
OTS: Polizeipräsidium Oberhausen

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2261657

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-OB
Stadt: Oberhausen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Jugendliche Fahrraddiebe geschnappt
Brand im alten Sportlerheim in Buchholz
Angebranntes Essen - Rauchmelder verhinderte Schlimmeres
Rems-Murr-Kreis: B14 - Wohnwagengespann ins Schleudern geraten und Fellbach-Oeffingen - 7-Jähriger von Pkw erfasst
Rauchwarnmelder alarmiert bei Rauchentwicklung

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de