. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Riss in Kühlleitung (Moosach)

06.12.2019 - 16:58 | 2262407



(ots) - Freitag, 6. Dezember 2019, 13.11 Uhr; Bunzlauer Platz

Am Freitagmittag bemerkte ein Passant Rauch aus einer Tiefgarage aufsteigen und
informierte die Feuerwehr. Als die alarmierten Kräfte an der Einsatzadresse
eintrafen, wurden sie bereits von einem Haustechniker erwartet. Er teilte dem
Einsatzleiter mit, dass in einem Technikraum der Kohlenstoffdioxidmelder
ausgelöst hätte. In diesem Raum befände sich die CO2- Anlage für die Kühlung des
angrenzenden Einkaufszentrums. Ein Stoßtrupp, unter Atemschutz und mit
Messgeräten ausgerüstet, ging in den Raum vor, um den Grund für die Auslösung zu
suchen. Nach kurzer Zeit entdeckte der Trupp einen Riss in einer Kühlleitung.
Weitere Einsatzkräfte kontrollierten ebenfalls unter Atemschutz die angrenzenden
Bereiche der Tiefgarage. Dort kam es jedoch zu keiner erhöhten
CO2-Konzentration. Um den CO2-Austritt zu stoppen, rüsteten die Einsatzkräfte
den Haustechniker mit einem Atemschutzgerät aus. Zusammen mit einem Trupp der
Feuerwehr ging er in den Raum, um die betroffene Leitung von der Gaszufuhr zu
trennen. Nach zwanzig Minuten war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Eine
Belüftung der Räumlichkeiten durch die Einsatzkräfte war nicht notwendig, da der
Technikraum über eine eigene Absauganlage verfügt. Bei dem Einsatz wurde niemand
verletzt. Der Sachschaden kann seitens der Feuerwehr nicht beziffert werden. Wie
es zu dem Riss in der Leitung gekommen ist, ist unklar.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

(ret)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 22 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr(at)muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/



Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/131419/4461362
OTS: Feuerwehr München

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2262407

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr M

Ansprechpartner: FW-M
Stadt: München



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(FDS) Dornstetten - Vier Verletzte nach Verkehrsunfall
Zwei Katzen aus verrauchter Wohnung gerettet - Rauchmelder verhindert Schlimmeres
Vreden - Nachtragsmeldung zu Unfall auf der K 16
(Enzkreis) Remchingen - Bauarbeiter leitet Wasser auf Fahrbahn: Verkehrsunfall durch Glatteis
Frau bei Verkehrsunfall auf Bundesstraße 313 tödlich verletzt

Alle SOS News von Feuerwehr M

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de