. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Mannheim: Polizeiliche Bilanz nach Techno-Event

08.12.2019 - 09:12 | 2262840



(ots) - In der Zeit zwischen Samstag, 20:00 Uhr und Sonntagmorgen,
06:00 Uhr fand in der Mannheimer Maimarkthalle ein Techno-Event statt. Zu der
Veranstaltung kamen nach Schätzungen des Veranstalters etwa 11.000 Personen.

Die Polizei Mannheim war mit starken Kräften vor Ort, um die Sicherheit und die
Gesundheit aller Konzertbesucher zu gewährleisten.

Neben uniformierten Beamten waren auch zivile Kräfte im und um den
Veranstaltungsbereich eingesetzt.

Dabei wurden gezielte Kontrollen sowohl auf aber auch außerhalb des
Maimarktgeländes durchgeführt. 118 Personen gelangten zur Anzeige wegen 111
Verstößen gegen das BtMG, davon drei Handelsdelikte, ein Verstoß gegen das
Waffengesetz und eine Person griff einen Polizeibeamten an, als dieser ihn
durchsuchen wollte und gelangt nun wegen des tätlichen Angriffes zur Anzeige.

Insgesamt wurden sichergestellt:

- 23,08 g Marihuana
- 10,76 g Haschisch
- 88x Joints
- 141x Konsumeinheiten Ecstasy
- 75,2 g Amphetamine in fester Form
- 43,2 ml Amphetamine in flüssiger Form
- 11 Konsumeinheiten LSD
- 17 Konsumeinheiten Diazepane
- 4,32 g MDMA
- 1,96 g Kokain
- 0,6 g Pilze

Neun Personen wurden erkennungsdienstliche behandelt und bei vier Ausländern
wurden insgesamt 800 Euro zur Sicherstellung des Strafverfahrens einbehalten.

Der Rettungsdienst musste in insgesamt 60 Fällen den Besuchern Hilfe leisten.

Ein weiterer Schwerpunkt war die Gewährleistung der Verkehrssicherheit vor,
während und nach der Veranstaltung.

Insbesondere anreisende Besucher wurden in Hinblick auf Alkohol- und/oder
Drogenbeeinflussung kontrolliert. Zwei Autofahrer gelangten wegen der Fahrt
unter Drogeneinfluss zur Anzeige.

Durch Verkehrslenkungsmaßnahmen konnte, trotz der parallel stattgefundenen


Veranstaltung in der SAP-Arena, eine reibungslose Zufahrt zum Techno-Event
gewährleistet werden.

Um den Anliegen der Anwohner gerecht zu werden, wurde durch den Veranstalter ein
Messtechniker vorgehalten, um bei Beschwerden über Ruhestörungen umgehend
reagieren zu können. Hier ging eine Beschwerde bei der Polizei wegen zu lauter
Musik ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Christoph Kunkel
Telefon: 0621 174-1104
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4461848
OTS: Polizeipräsidium Mannheim

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2262840

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-MA
Stadt: Mannheim

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Nachtrag zum Wohnungsbrand in Ibbenbüren
Lemgo. Frau beraubt.
(KA) Karlsruhe - Trickdieb in Grötzingen unterwegs
Dorsten: Zwei junge Männer berauben Jugendlichen
Zell am Harmersbach - Nach Alkoholgenuss droht Fahrverbot

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de