. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemeldung der Polizei Delmenhorst am Sonntag, den 08.12.2019

08.12.2019 - 09:51 | 2262866



(ots) - Am Samstag, 07.12.2019, um 13:30 Uhr, meldete ein Bürger
einen augenscheinlich angetrunkenen Mann, welcher mit seinem Pkw die Bremer
Straße befuhr. Der 44-jährige Delmenhorster konnte durch eine eingesetzte
Funkstreifenwagenbesatzung angehalten und kontrolliert werden. Aufgrund des
festgestellten Atemalkoholgeruchs und eingeräumten Alkoholkonsums wurde dem Mann
auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen und seine Fahrzeugschlüssel
sichergestellt. Es besteht zudem der Verdacht des Fahrens ohne erforderliche
Fahrerlaubnis. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Am Samstag, 07.12.2019, zwischen 14:15 Uhr und 15:15 Uhr, ereignete sich auf dem
Parkplatz des Einkaufszentrums in der Weberstraße ein Verkehrsunfall. Ein
bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte bei einem Parkmanöver den
geparkten Pkw Nissan eines 60-Jährigen aus Bremen und entfernte sich
anschließend unerlaubt vom Unfallort. Die Schadenshöhe wird derzeit auf 1000
Euro geschätzt. Zeugen, die Hinweise zum Verursacher geben können, werden
gebeten, sich bei der Polizei Delmenhorst zu melden.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Telefon: 04221-1559116
E-Mail: pressestelle(at)pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4461878
OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land /
Wesermarsch

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2262866

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Ansprechpartner: POL-DEL
Stadt: Delmenhorst

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Coesfeld, Osterwicker Straße/Schwarzer BMW Kombi beschädigt
Verkehrsunfallflucht Bundesautobahn 48 Anschlussstelle Bendorf, Fahrtrichtung Trier
Terminverschiebung: Prinzenpaar kommt heute erst um 13 Uhr!
Einbruch in Büroräume - Zeugenaufruf
Körperverletzung und Fund von Betäubungsmitteln

Alle SOS News von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de