. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Tesla aus Fahrzeughalle gestohlen

10.12.2019 - 14:44 | 2264818



(ots) - Die Polizei sucht einen Tesla mit
luxemburgischem Kennzeichen, der am Sonntagmorgen in Hochspeyer gestohlen wurde.
Das Kuriose daran: Der Wagen war erst in der Nacht von Samstag auf Sonntag von
der Polizei sichergestellt und auf dem Gelände in Hochspeyer verwahrt worden. Am
nächsten Morgen war er allerdings wieder verschwunden. Unbekannte Täter hatten
an der Fahrzeughalle eine Scheibe eingeschlagen und das Fahrzeug mitgenommen.

Der Tesla war in der Nacht gegen 1.15 Uhr im Bereich Eselsfürth aufgefallen,
weil er in Schlangenlinien unterwegs war. Als die Polizei den Fahrer stoppte,
stellte sich heraus, dass der Mann stark betrunken war: Laut Atemtest hatte er
einen Alkoholpegel von 1,81 Promille. Der 37-Jährige musste daraufhin zwecks
Blutprobe mit zur Dienststelle kommen. Sein Auto wurde zur Verhinderung einer
(weiteren) Trunkenheitsfahrt sichergestellt und nach Hochspeyer abgeschleppt
(wir berichteten: https://s.rlp.de/taI98).

Am nächsten Morgen fiel auf, dass das Fahrzeug aus der Halle verschwunden ist.
Erste Ermittlungen ergaben, dass sich ein unbekannter Täter kurz vor 7 Uhr
Zugang zu der Halle verschaffte und mit dem Wagen wegfuhr.

Die weiteren Ermittlungen laufen. Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei unter
Telefon 0631 / 369 - 2620 entgegen. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse(at)polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4464427
OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2264818

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-PPWP
Stadt: Hochspeyer (Kreis Kaiserslautern)

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

69jähriger kommt mit Krankenfahrtstuhl vom Gehweg ab
Leblose Person im Bereich Zingst aufgefunden
Einbruch in Ferienhaus
Kevelaer - Unbekannte Täter lösen Radmuttern an rostrotem Nissan Qashqai
59-jähriger Tatverdächtiger nach Diebstahl von Dieselkraftstoff gestellt

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de