. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall auf der Bundestraße 07

10.12.2019 - 22:43 | 2264991



(ots) - Am Dienstagabend gegen 17:45 Uhr befuhr ein 36-jähriger
Skoda-Fahrer die Bundesstraße 7 bei Mönchenholzhausen. Trotz eines Verbotes soll
der 36-Jährige im Bereich einer langezogenen Kurve eine Kolonne mehrerer
Fahrzeuge überholt haben. Noch bevor er diesen Überholvorgang beenden konnte,
kollidierte er mit einer 30-jährigen Fordfahrerin, welche im Gegenverkehr in
Richtung Erfurt fuhr und durch die Kollision leicht verletzt wurde. An beiden
unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Die Bundesstraße war aufgrund der Rettungsmaßnahmen und Maßnahmen der
Unfallaufnahme für die Dauer einer Dreiviertelstunde voll gesperrt.

Für den Skoda-Fahrer hatte das Unfallereignis noch ein empfindliches Nachspiel.
Aufgrund seines Fahrverhaltens und der Feststellung, dass er zur Unfallzeit
unter dem Einfluss berauschender Mittel stand, wurde ein Ermittlungsverfahren
wegen Straßenverkehrsgefährdung und fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.
Eine Blutentnahme wurde veranlasst und sein Führerschein wurde in der Folge
sichergestellt.

Zeugen, welche das Unfallereignis beobachtet haben bzw. zuvor von dem
Skoda-Fahrer überholt worden sind, werden gebeten, sich unter Angabe des
Aktenzeichens 0310261/2019 bei der Polizei zu melden. (StSch)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Süd
Telefon: 0361 7443 0
E-Mail: pi.erfurt.id-sued(at)polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4464674
OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2264991

Kontakt-Informationen:
Firma: Landespolizeiinspektion Erfurt

Ansprechpartner: LPI-EF
Stadt: Erfurt

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Mehrere Diebstähle aus Pkw in Limburgerhof/Schifferstadt/Mutterstadt
(123) Einbrecher waren unterwegs - Polizei bittet um Hinweise
(124) Unbekannterüberfiel Passanten - Polizei sucht Zeugen
Wieder vermeintliche Betrüger per Telefon in Böhl-Iggelheim/Limburgerhof/Waldsee aktiv
Einbruch in Lebensmitteldiscounter

Alle SOS News von Landespolizeiinspektion Erfurt

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de