. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Unfallflucht auf der BAB 81 - Gemarkung Möglingen; Verkehrsunfall mit vier Beteiligten in Remseck am Neckar

11.12.2019 - 09:58 | 2265131



(ots) - BAB 81 / Möglingen: Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht

Am Dienstag gegen 06.10 Uhr ereignete sich auf der BAB 81 zwischen den
Anschlussstellen Ludwigsburg-Süd und Stuttgart-Zuffenhausen eine Unfallflucht,
zu der die Polizei nun nach Zeugen sucht. Von Heilbronn kommend in Richtung
Stuttgart befand sich ein 59 Jahre alter Skoda-Lenker auf dem rechten von
insgesamt drei Fahrstreifen. Er fuhr im Kolonnenverkehr, als plötzlich vor ihm
ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker einscherte. Der Unbekannte musste
vermutlich aufgrund einer Stockung stark abbremsen, woraufhin der 59-Jährige
nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte und seinem Vordermann auffuhr. Beide
Verkehrsteilnehmer lenkten anschließend nach rechts auf den Standstreifen.
Während der 59-Jährige im weiteren Verlauf angehalten hatte, setzte der
Unbekannte, der vermutlich mit einem weißen Ford Transit Connect mit Stuttgarter
Zulassung (S) unterwegs war, seine Fahrt in Richtung Stuttgart fort. An dem
Skoda entstand ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro. Ob an dem unbekannten
Fahrzeug ein Schaden entstanden ist, ist derzeit nicht bekannt. Zeugen, die den
Unfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem Unbekannten geben können, melden
sich bitte bei der Verkehrspolizeidirektion, Tel. 0711 6869-0.

Remseck am Neckar-Hochberg: Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen

Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von etwa 68.000 Euro forderte ein
Verkehrsunfall, der sich am Dienstag gegen 11.30 Uhr in Remseck am
Neckar-Hochdorf ereignete. Ein 78 Jahre alter Mercedes-Lenker war auf der
Heilbronner Straße in Richtung Hochdorf unterwegs und wollte nach rechts auf die
Straße "Neckaraue" einbiegen. Aus noch ungeklärter Ursache beschleunigte der
Wagen des 78-Jährigen plötzlich. Im Einmündungsbereich fuhr der Mercedes-Fahrer
einem 48-jährigen Hyundai-Lenker, der auf der "Neckaraue" bereits unterwegs war,


hinten auf. Während sich der Hyundai drehte und gegen den Mazda eines
68-Jährigen prallte, wurde der Mercedes abgewiesen und kollidierte noch mit
einem Opel, dessen 63-jährige Fahrerin auf der Gegenfahrbahn an einer roten
Ampel stand. Der 48- und 68-Jährige erlitten durch den Unfall leichte
Verletzungen. Ein hinzugezogener Rettungsdienst brachte den 48-Jährigen
schließlich in ein Krankenhaus. Drei der insgesamt vier Fahrzeuge waren nicht
mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110974/4464914
OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2265131

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-LB
Stadt: Ludwigsburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Geldbörse auf Supermarkt-Parkplatz gestohlen
Polizeieinsatz am Bahnhof Offenburg
(Tuttlingen / Trossingen) Alkohol und Drogen im Straßenverkehr (17.01.2020 - 19.01.2020)
Radolfzell Gefährliche Körperverletzung 19.01.2020
Reinheim-Spachbrücken: Kopfhörer geraubt

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de