. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Randale in Notaufnahme

11.12.2019 - 09:55 | 2265135



(ots) - Zu einer heftigen Auseinandersetzung kam es in den heutigen
frühen Morgenstunden in der Notaufnahme der Helios-Kliniken Schwerin.

Gegen 02.45 Uhr betraten drei betrunkene georgische Personen (2x männl., 1x
weibl.) den Bereich der Anmeldung.

Hier kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung mit dem Sicherheitsdienst.

In der weiteren Folge entwickelte sich eine handfeste Schlägerei, bei der ein
Wachmann im Gesicht verletzt wurde.

Die drei äußerst aggressiven Personen verschafften sich gewaltsamen Zutritt,
durch die ansonsten nur vom medizinischen Personal zu öffnenen Türen, in den
Behandlungsbereich der Notaufnahme.

Patienten und Krankenhauspersonal wurden in Sicherheit gebracht.

Die zwischenzeitlich eingetroffenen Einsatzkräfte der Polizei handelten umgehend
und kompromisslos. Die Angreifer wurden überwältigt und gefesselt.

Durch die Aufregung während der Auseinandersetzung erlitt ein Wachmann im
Anschluss gesundheitliche Probleme, ein in der Aufnahme wartender Patient musste
ebenfalls sofort medizinisch betreut werden.

Die tatverdächtigen Personen wurden in Gewahrsam genommen. Ein
Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung, des
Hausfriedensbruchs und Sachbeschädigung wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Salow
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pressestelle-pi.schwerin(at)polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/83338/4464908
OTS: Polizeiinspektion Schwerin

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2265135

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Schwerin

Ansprechpartner: POL-SN
Stadt: Schwerin

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(PF) Pforzheim - Frau mit Rollator durch Bagger verletzt
Seniorin wird Opfer von falschem Wasserwerker
Suche nach vermisstem Mann
Damenrad in Brakel gefunden
Werkzeuge entwendet durch Einbrecher

Alle SOS News von Polizeiinspektion Schwerin

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de