. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

A 6/Gem. Dielheim: Styroporplatten unzureichend gesichert - Polizei ermittelt und sucht Zeugen des Vorfalls vom Dienstagmorgen

11.12.2019 - 12:42 | 2265438



(ots) - Der Fahrer eines bislang nicht ermittelten
Pritschenwagens war am Dienstagmorgen gegen 8 Uhr auf der A 6 von Mannheim
kommend in Richtung Heilbronn auf der linken Fahrspur gefahren. Nach Angaben
eines weiteren Autofahrers hatte er größere, graue Styroporplatten geladen, die
lediglich mit einem Netz gesichert waren. Urplötzlich lösten sich Styroporteile
und fielen auf die Fahrbahn. Während ein unmittelbar dahinterfahrender
Mercedes-Fahrer den Teilen gerade noch ausweichen konnte, touchierte ein
ebenfalls auf der linken Fahrspur fahrender VW Passat-Fahrer bei seinem
Ausweichmanöver einen Lkw und fuhr im Anschluss noch auf den Mercedes auf. Der
VW Passat wurde dabei so stark beschädigt, dass eine Weiterfahrt nicht mehr
möglich war.

An den drei beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 16.000 Euro.

Der Fahrer des Pritschenwagens kümmerte sich nicht weiter um den Unfall und
setzte seine Fahrt unbeeindruckt fort. Die Ermittlungen nach diesem Fahrer
dauern derzeit noch an. Verkehrsteilnehmer, die Hinweise geben können, werden
gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat Walldorf unter Tel.: 06227/35826-0 in
Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4465327
OTS: Polizeipräsidium Mannheim

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2265438

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-MA
Stadt: Dielheim/Rhein-Neckar-Kreis

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Diez - Verkehrsunfall mit Flucht
Transporter flüchtet nach Verkehrsunfall / Zeugen gesucht!
Pressemeldung der PD Wiesbaden vom 24.01.2020 Schreckschusswaffe abgefeuert
Schwerer Verkehrsunfall an der Einmündung Gimbsheim auf die L 437 mit eingeklemmter Person
Küchenbrand in Hotel in Bruder-Turmgasse

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de