. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Fußballbegegnung Borussia Mönchengladbch - Istanbul Basaksehir FK: Weitestgehend ruhiger Verlauf

13.12.2019 - 00:11 | 2266609



(ots) - Um 21 Uhr traf Borussia Mönchengladbach im Borussiapark
auf den türkischen Verein Istanbul Basaksehir FK.

Die Polizei Mönchengladbach war mit Unterstützung von Kolleginnen und Kollegen
anderer nordrhein-westfälischer Behörden im Einsatz, um für einen ruhigen
Verlauf zu sorgen.

Die Begegnung verlief aus polizeilicher Sicht größtenteils friedlich.

Es kam nach derzeitigem Stand zu folgenden polizeilich relevanten Vorfällen:

Im Bereich der heimischen Fankurve kam es zu einem Böllerwurf, durch den nach
aktuellem Kenntnisstand zwei Ordner verletzt wurden. Ein mutmaßlicher Täter
wurde festgestellt und vorübergehend in Gewahrsam genommen. Ob sich der
Tatverdacht gegen den 36-Jährigen bestätigt, müssen die weiteren Ermittlungen
zeigen. Die Ordner wurden ambulant behandelt.

Innerhalb der Gästekurve zündete ein bislang noch unbekannter Besucher einen
Rauchtopf.

Zu den beschriebenen Vorfällen laufen derzeit die polizeilichen Ermittlungen.

Insgesamt fertigte die Polizei zwei Strafanzeigen wegen des Verstoßes gegen das
Sprengstoffgesetz, eine Anzeige wegen Beleidigung und eine wegen
Körperverletzung (in Zusammenhang mit dem Böllerwurf). (cw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle
Telefon: 02161/29 10 222
Fax: 02161/29 10 229
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach(at)polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30127/4467609
OTS: Polizei Mönchengladbach

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2266609

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei M

Ansprechpartner: POL-MG
Stadt: Mönchengladbach

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(Limburgerhof) Verkehrsunfall
Sachbeschädigung an einem Mehrfamilienhaus
200119-3-K Auffahrunfall in Köln-Mülheim - 24-jährige Golf-Fahrerin mutmaßlich stark alkoholisiert
+++Meldung der Autobahnpolizei+++ - Duisburg - A 42 in Richtung Dortmund - Tödlicher Verkehrsunfall - 47-jähriger Neusser stirbt an der Unfallstelle
Trunkenheit im Verkehr

Alle SOS News von Polizei M

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de