. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Raubüberfall auf Tankstelle in Stolzenau - Täter flüchtig

14.12.2019 - 17:11 | 2267590



(ots) - Stolzenau -(hei) Am Freitag kurz vor Ladenschluss gegen 22:00
Uhr wurde die Tankstelle in der Schinnaer Landstraße in Stolzenau überfallen.
Ein bewaffneter Mann betrat den Verkaufsraum und forderte die Angestellte auf,
Bargeld herauszugeben. Nachdem ihm Geld ausgehändigt wurde, verließ der Täter
die Tankstelle und flüchtete. Der Täter wird als relativ groß (mindestens 180
cm) und schlank beschrieben. Er trug eine dunkle Jacke, Bluejeans, dunkle
Handschuhe und war mit einer "Sturmhaube" maskiert. Die ersten Ermittlungen
führten zügig zu einem 26-Jährigen Stolzenauer, der vorläufig festgenommen
wurde. Da sich der Tatverdacht im weiteren Verlauf aber nicht erhärtete, wurde
der Mann wieder aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Die Polizei Stolzenau
ist nun weiter intensiv auf der Suche nach dem Täter und bittet Anwohner, sich
unter 05761-92060 zu melden, wenn sie verdächtige Beobachtungen gemacht haben.
Zur Bewaffnung des Täters und zur Höhe der erbeuteten Summe macht die Polizei in
diesem frühen Stadium der Ermittlungen keine Angaben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Stolzenau
Sandbrink 2
31592 Stolzenau
Tel.: 05761/9206-0
Fax : 05761/9206-150

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57922/4469095
OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2267590

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Ansprechpartner: POL-NI
Stadt: Nienburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Bundespolizei bringt "Streuner" zurück ins Heim
(Wehingen) Verkehrsunfall unter Alkohol 25.01.2020
Sachbeschädigung; Einbruch; Werkzeug und Baumaschinen gestohlen; Verkehrsunfälle; Brand
Fahrraddiebstahl in Böblingen; Unfallgegner in Leonberg gesucht
25.01.2020, 22:00 Uhr bis 26.01.2020, 16:00 Uhr Fahrzeuge beschädigt

Alle SOS News von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de