. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wochenendmeldung der Polizeiinspektion Boppard vom 13.12.2019 - 15.12.2019

15.12.2019 - 11:35 | 2267893



(ots) - Im Berichtszeitraum kam es zu insgesamt elf
Verkehrsunfällen, wobei ausschließlich Sachschäden registriert wurden. In zwei
Fällen verließ jeweils ein Unfallbeteiligter die Unfallstelle, ohne sich um die
zivilrechtlichen Ansprüche des Unfallgegners zu bemühen. In beiden Fällen
ermittelt die PI Boppard im Hinblick auf "Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort"
gemäß § 142 StGB.

Am Samstag geriet in Schwall ein abgestellter PKW in Brand. Durch das schnelle
Einschreiten der Feuerwehr konnte jedoch ein Übergreifen des Feuers auf eine
Scheune verhindert werden. Derzeit geht die Polizei von einem technischen Defekt
als Brandursache aus. Es entstand lediglich Sachschaden am PKW.

Im Zuständigkeitsbereich der PI Boppard kam es am Wochenende zudem zu einer
Vielzahl von Treibjagden. Insoweit bitten wir im eigenen Interesse um Beachtung
der Beschilderungen, einhergehend mit der entsprechenden
Geschwindigkeitsreduzierung. In solchen Fällen kann nicht ausgeschlossen werden,
dass Jagdhunde oder auch Wildtiere die Fahrbahn kreuzen.

Mit Bezug auf die Vorweihnachtszeit möchten wir zudem vor sogenannten
"Fake-Shops" im Internet warnen. In der jüngeren Vergangenheit erstatteten immer
wieder Bürgerinnen und Bürger Strafanzeige, die trotz ordnungsgemäßer Bezahlung
keine Ware erhalten hatten. Insoweit raten wir vor der Bestellung, um Prüfung
des Impressums und zur ausgiebigen Internetrecherche für den Fall, dass der
Internethändler der breiten Masse nicht bekannt sein sollte.

Neben den Bürgerinnen und Bürgern möchten wir allerdings auch den Einzelhandel
im Hinblick auf die Annahme von möglichem Falschgeld sensibilisieren. Auch hier
lohnt sich die obligatorische Kontrolle bei Barzahlungen.

Für sachdienliche Hinweise zu den berichteten Vorfällen bitten wir um
Kontaktaufnahme mit der Polizeiinspektion Boppard unter der Telefonnummer


06742-8090 oder per Email piboppard(at)polizei.rlp.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Boppard

Telefon: 06742-8090
piboppard(at)polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117712/4469415
OTS: Polizeidirektion Koblenz

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2267893

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Polizeiinspektion Boppard

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de