. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemeldung des Polizeipräsidium Heilbronn mit einem Bericht aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

15.12.2019 - 21:34 | 2268096



(ots) - Neckar-Odenwald-Kreis B292-Aglasterhausen: Pkw geriet in
Gegenverkehr Aus bislang noch ungeklärter Ursache kommt die 66-jährige Lenkerin
eines Pkw VW Passat bei Aglasterhausen nach links auf die Gegenfahrbahn und
kollidiert frontal mit einem entgegenkommenden Pkw Fiat Panda. Im Fiat Panda
befanden sich der 64-jährige Fahrzeuglenker, eine 36-jährige Mitfahrerin und ein
36-jähriger Beifahrer. Durch die Wucht des Zusammenpralles werden alle vier
Unfallbeteiligten schwer verletzt und mussten in umliegende Krankenhäuser
verbracht werden. Glücklicherweise waren alle Personen angegurtet. Den
Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf mindestens 50.000 Euro. Der
Rettungsdienst war mit einem Notarztteam und zwei Rettungswagen im Einsatz. Die
Feuerwehr aus Aglasterhausen rückte mit zwei Fahrzeugen und 11 Einsatzkräften
zur Unfallstelle vor. Durch auslaufende Flüssigkeiten war die Fahrbahn völlig
verunreinigt und musste auf Wei-sung der Straßenmeisterei Mosbach von einer
Spezialfirma gereinigt werden. Die B292 muss für Bergungs- und
Reinigungsarbeiten bis mindestens 21.45 Uhr gesperrt bleiben. Eine örtliche
Umleitung wurde durch die Straßenmeisterei Mosbach eingerichtet. Zur
Unfallaufnahme wurde die Polizei aus Mosbach durch eine Streife des
Polizeireviers Sinsheim unterstützt, weiterhin waren die Unfallspezialisten der
Verkehrspolizei aus Weinsberg im Einsatz.

Michael Phillipp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/4469648
OTS: Polizeipräsidium Heilbronn

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2268096

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-HN
Stadt: Heilbronn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Gartenlaubenbrand in Kiel-Wellingdorf
Mahnwache Friday for Altersarmut
++Erfolgreiche Kontrollaktion der Autobahnpolizei Oldenburg in Zusammenarbeit mit dem Zoll zur Kriminalitätsbekämpfung++
Entwarnung! Verdacht eines Kampfmittelfundes auf der Abrissbaustelle an der Viktoriastraße (Altes Amtsgericht) hat sich nicht bestätigt!
Verkehrsunfall auf der B 51

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de