. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Trunkenheit im Straßenverkehr

16.12.2019 - 03:51 | 2268117



(ots) - Am 16.12.2019, gegen 01.50 Uhr,bemerkte eine
Streifenbesatzung der Polizei Münster einen 22-jährigen Fahrradfahrer aus
Münster, der die Promenade im Bereich der Querung der Ludgeristr. befuhr, ohne
die Beleuchtung an seinem Fahrrad eingeschaltet zu haben. Nachdem er von den
Polizeibeamten aufgefordert worden war, vom Rad abzusteigen und dieses zu
schieben, schaltete er die Beleuchtung am Fahrrad ein und setzte seine Fahrt
fort. Hierbei schwankte er allerdings stark und wäre beinahe mit dem Rad
gestürzt. Aus diesem Grunde wurde der 22-jährige nun angehalten und einer
Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten fest, dass der
Fahrradfahrer offensichtlich alkoholisiert war. Ein freiwillig an Ort und Stelle
durchgeführter Atemalkoholvortest ergab einen Wert von 1,72 Promille. Daraufhin
wurde der 22-jährige zu einer Polizeidienststelle gebracht, wo ihm von der
diensthabenden Bereitschaftsärztin eine Blutprobe entnommen wurde. Ihn erwartet
nun ein Strafverfahren. Die Weiterfahrt mit dem Fahrrad wurde ihm bis zur
Ausnüchterung untersagt.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Leitstelle
Martin Hummelt
Telefon: 0251/275-1010
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11187/4469677
OTS: Polizei Münster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2268117

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei M

Ansprechpartner: POL-MS
Stadt: Münster, OT Centrum

Keywords (optional):
polizei,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Entführung auf offener Straße - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und Polizei Hagen
(BC) Maselheim - Gegen Leitplanke geprallt / Zwei verletzte Personen und ein kaputtes Auto sind das Ergebnis eines Unfalls am Donnerstag auf der B30.
+++ Versuchte räuberische Erpressung - Polizei sucht Zeugen +++
Verletzte Person bei Schulwegunfall an Fußgängerüberweg
(BC) Dürmentingen - Autofahrer gestoppt / Am Donnerstag beendete die Polizei die Fahrt eines 67-Jährigen in Dürmentingen.

Alle SOS News von Polizei M

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de