. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bundespolizei nimmt betrunkene Mutter mit vier Kindern in Gewahrsam

16.12.2019 - 11:28 | 2268438



(ots) - Nachdem am Samstagabend die Kölner Bundespolizei auf eine
augenscheinlich stark alkoholisierte Mutter aufmerksam wurde, nahmen die
Bundespolizisten eine junge Frau und ihre vier Kinder in Gewahrsam.

Besorgte Reisende alarmierten die Bundespolizei, da eine angeblich betrunkene
Mutter mit ihren Kindern im Kölner Hauptbahnhof unterwegs war und aufgrund ihres
Zustandes festgehalten wurde. Die Bundespolizisten brachten die Familie zur
Dienststelle. Da der Zustand der 28-Jährigen sich verschlechterte, wurde sie in
ein naheliegendes Krankenhaus verbracht. Zu diesem Zeitpunkt hatte sie einen
Atemalkoholgehalt von ca. zwei Promille.

Die Bundespolizei nahm die vier Kinder im Alter von einem, zwei, fünf und sechs
Jahren in Gewahrsam. Bis zur Abholung in eine Jugendeinrichtung der Stadt Köln
betreuten die Polizisten die kleinen Kinder. Das zuständige Jugendamt wurde über
den Vorfall informiert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Köln
Martina Dressler

Telefon: 0221/16093-103
Mobil: + 49 (0) 173 56 21 045
Fax: + 49 (0) 221 16 093 -190
E-Mail: presse.k(at)polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
Internet: www.bundespolizei.de
 
Marzellenstraße 3-5
50667 Köln

www.bundespolizei.de


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70116/4470140
OTS: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2268438

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Ansprechpartner: BPOL NRW
Stadt: Köln

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Jugendliche Fahrraddiebe geschnappt
Brand im alten Sportlerheim in Buchholz
Angebranntes Essen - Rauchmelder verhinderte Schlimmeres
Rems-Murr-Kreis: B14 - Wohnwagengespann ins Schleudern geraten und Fellbach-Oeffingen - 7-Jähriger von Pkw erfasst
Rauchwarnmelder alarmiert bei Rauchentwicklung

Alle SOS News von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de